Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russland verdient sich goldene Nase: Konzern verzeichnet Milliardengewinne

Z-LiVE NEWS 31.08.2022 Z-LiVE News
Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-06-24) 02, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Z-LiVE NEWS Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-06-24) 02, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der russische Gaskonzern Gazprom verzeichnet bereits im ersten Halbjahr des Jahres Milliardengewinne. Grund dafür sind die hohen Gas- und Ölpreise.

+++ Ukraine mit Gegenschlag? Ukrainische Truppen drängen russische Streitkräfte zurück +++

Insgesamt 2,5 Billionen Rubel (circa 41,63 Milliarden Euro) verzeichnete das Unternehmen Gazprom in den ersten sechs Monaten diesen Jahres. Hintergrund der Milliardengewinne sind die massiv gestiegenen Öl- und Gaspreise. 

Der Gewinn übersteigt bereits jetzt den gesamten Gewinn des Jahres 2021. Etwa zehn Milliarden Euro fließt an den russischen Staat, welcher mit rund 50 Prozent an dem Unternehmen beteiligt ist. Der Leiter von Gazprom, Alexej Miller, ist enger Vertrauter des russischen Präsidenten Wladimir Putin. 

Mehr Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-06-24) 02, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der Beitrag Russland verdient sich goldene Nase: Konzern verzeichnet Milliardengewinne erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon