Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Sony veröffentlicht die beliebtesten PlayStation-Spiele 2020

Finanzen.net-Logo Finanzen.net 26.01.2021

FIFA, Call of Duty, Assassin’s Creed oder doch Spider-Man? Welche waren die beliebtesten PlayStation-Spiele des vergangenen Jahres? Sony gibt in einem Blog-Eintrag Aufschluss über diese Frage und beantwortet, wer das Rennen gemacht hat.

Ralph Orlowski/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net Ralph Orlowski/Getty Images

• Top-Downloads 2020 des PlayStation Store bekanntgegeben

• Drei verschiedene Ranglisten

• "Call of Duty: Black Ops Cold War" war bei den Spielern besonders beliebt

Das Jahr 2020 ist vorbei und die Gamer-Welt fragt sich, welche die beliebtesten Spiele der vergangenen 12 Monate waren. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten alle Menschen gezwungenermaßen mehr Zeit alleine in den eigenen vier Wänden verbringen und sich dort selbst Beschäftigungen suchen. Die Spielebranche verzeichnete deshalb laut Angaben der FAZ ein deutliches Wachstum in der Krise. Viele Downloads und Käufe von Videospielen schossen in die Höhe und verschafften deren Herausgebern prächtige Umsätze. Doch welche Titel waren hierbei die Spitzenreiter?

Zumindest für die PlayStation stehen die Gewinner fest. Sony veröffentlichte in seinem PlayStation Blog drei Rankings für die PS5, PS4 und PS VR und krönte die Spiele mit den meisten Downloads aus dem eigenen PlayStation Store. Jede dieser Listen unterteilte Sony wiederum in die Regionen Nordamerika (USA/Kanada) und Europa und zeigte so die unterschiedlichen Präferenzen bei den Spielern der beiden Kontinente.

USA/Kanada und Europa sind sich bei PS5 Top-Titel einig

Bei der im November 2020 veröffentlichten PlayStation 5 sind die Spitzenplätze der beiden Kontinente identisch. Alle Spieler waren somit wohl gleichermaßen von den Top-Spielen begeistert. Den dritten Platz bei den Downloads belegt das Action-Adventure "Assassin’s Creed Valhalla" von Ubisoft. Es ist mittlerweile schon der 12. Teil der Videospielreihe und bewegt sich ungebrochen unter den beliebtesten Games der PlayStation-Spieler. Auf Platz zwei schwingt sich wortwörtlich "Marvel’s Spider-Man: Miles Morales". Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft erfreut sich demnach nicht nur auf den Kinoleinwänden großer Beliebtheit, sondern auch in den Videospielen von Insomniac Games und Sony. Einen Titel konnte der populäre Superheld jedoch nicht schlagen. Der Ego-Shooter "Call of Duty: Black Ops Cold War" konnte im PlayStation Store im vergangenen Jahr die meisten Downloads auf sich vereinen und steht deshalb ganz an der Spitze des PS5-Rankings. Wie viele Käufe es genau waren und wie groß der Abstand zur Konkurrenz ist, geht aus der Auflistung von Sony leider nicht hervor. Dennoch kann man wohl sagen, dass Treyarch, Raven Software und Activision mit dem insgesamt 17. Teil der "Call of Duty-Reihe" ganze Arbeit geleistet haben. Weitere beliebte Spiele bei der PS5 waren in 2020 "NBA 2K21 Next Generation", "FIFA 21", "Demon’s Souls", "Watch Dogs: Legion", "Madden NFL 21" und "Immortals Fenyx Rising".

FIFA stößt in Europa bei der PS4 Call of Duty vom Thron

Bei der PlayStation 4 zeigt sich doch, dass Europa ein Kontinent des Fußballs ist. Während in Nordamerika weiterhin "Call of Duty: Black Ops Cold War" den ersten Platz belegt, erklimmt hierzulande "FIFA 21" den Thron. Doch es ist nicht nur so, dass die jüngste Fußballsimulation von Electronic Arts den Spitzenreiter der PS5 verdrängt, auch "FIFA 20" sichert sich mit dem zweiten Platz ein Podium. Europa ist damit eine regelrechte Hochburg des Fußballs. Tatsächlich rutscht "Call of Duty: Black Ops Cold War" in der hiesigen Liste auf Platz fünf ab und muss sich auch den Spielen "Grand Theft Auto V" und "Call of Duty: Modern Warfare" geschlagen geben. Anders sieht dies in USA/Kanada aus. Als Primus lässt es dort "Grand Theft Auto V" auf Platz 2 und "Call of Duty: Modern Warfare" auf Platz drei locker hinter sich. Weitere beliebte Spiele auf beiden Kontinenten sind "Minecraft", "Ghost of Tsushima", "The Last of Us Part II", "NBA 2K21" und "NBA 2K20".

"Beat Saber" ist das beliebteste PS VR-Spiel

In Sachen PS VR herrscht zwischen den Spielern der beiden Kontinente erneut größere Einigkeit. Auf dem ersten Platz beider Ranglisten befindet sich das Spiel "Beat Saber". Bei diesem muss der Spieler zum Takt einer bestimmten Musik bunte Würfel mit zwei Lichtschwertern zerschlagen, die in unterschiedlichem Tempo auf ihn zukommen. Man könnte also sagen, dass es sich hierbei um eine Mischung aus Guitar Hero und Fruit Ninja handelt, die mit einer Prise Star Wars verfeinert wurde. Den zweiten Platz der VR-Download-Hitliste belegt der "Job Simulator". Dieser versetzt die Spieler auf lustige Art und Weise in verschiedene Berufe. Auf dem dritten Platz befindet sich in USA/Kanada der Titel "SUPERHOT VR", welcher in Europa nur den vierten Platz belegt. Der europäische Bronze-Sieger "Blood & Truth" ist in der nordamerikanischen Top-Ten hingegen gar nicht vertreten. Weitere beliebte VR-Spiele von 2020 sind "The Walking Dead: Saints & Sinners", "GORN", "Creed: Rise to Glory", "Arizona Sunshine", "ASTRO BOT Rescue Mission" und "Vader Immortal: Eine Star Wars VR-Serie".Redaktion finanzen.net

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Finanzen.net

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon