Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wie Nutella-Milliardär Giovanni Ferrero mit Eis-Versionen seiner Pralinen einen weiteren Milliardenmarkt erschließen will

Business Insider Deutschland-Logo Business Insider Deutschland 19.04.2021 Business Insider DE

Ferrero hat seine Pralinen eingefroren: Wem Rocher im Sommer zu leicht schmilzt oder Raffaelo nie kalt genug ist, der kann jetzt zu den tiefgekühlten Stiel-Pralinen des Herstellers greifen. Ziel des Unternehmens sei es, „ein wichtiger Akteur“ in der Welt der verpackten Eiscreme im Großvertreib zu werden. Das berichtet die „Huffington Post“. Die Rocher- und Raffaelo-Sticks sind zeitgleich in Italien, Frankreich, Österreich und Spanien auf den Markt gekommen.

Schon in den letzten Jahren war der Nutella-Hersteller, der vom reichsten Italiener Giovanni Ferrero geleitet wird, gemeinsam mit dem britischen Konzern Unilever in die Welt des Markeneises vorgestoßen und hatte eine Eisversion seiner Kinder-Schokolade herausgebracht. Die neuen Eispralinen am Stiel werden in der Eisfabrik Comaker im spanischen Alzira hergestellt, wie die „Huffingon Post“ schreibt. Comaker hat mehr als 55 Jahre Erfahrung in der Eisherstellung und wurde 2019 von Ferrero übernommen.

Ferrero steigert seinen Umsatz 2020 auf 12,3 Milliarden Euro

Die Übernahme unterstreiche das Interesse des in 170 Ländern vertretenen Konzerns am Markeneis-Sektor, so die „Huffington Post“. Allein in Deutschland hatte diese Branche im Jahr 2019 2,53 Milliarden Euro umgesetzt. Ferrero selbst hatte zuletzt trotz Corona-Pandemie starke Zahlen vorweisen können. Der Konzern, dem weltweit 105 Unternehmen und 31 Produktionsstätten gehören, hatte seine Umsätze um 7,8 Prozent auf 12,3 Milliarden Euro gesteigert. Zuletzt investierte Ferrero bereits stark in das ebenfalls milliardenschwere Geschäft mit Keksen und übernahm den britischen Hersteller Fox.

Die berühmten Pralinen sollen auch in ihrer tiefgekühlten Form dem Geschmack der Originale nahekommen. Raffaelo setzt auf Kokoseis mit einem Überzug aus Kokosraspeln und Mandelstückchen. Rocher kommt gleich in zwei Varianten — mit dunkler oder heller Kuvertüre —, jeweils mit einem Kern aus Haselnusseis sowie gerösteten Haselnussstückchen in der Ummantelung.

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

sb

ITALY-EXPO2015-FERRERO-KINDER © Getty Images ITALY-EXPO2015-FERRERO-KINDER
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Business Insider Deutschland

Business Insider Deutschland
Business Insider Deutschland
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon