Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nato droht Russland mit "schwerwiegenden Konsequenzen" bei Atomwaffen-Einsatz

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Russland "schwerwiegende Konsequenzen" für den Fall eines Atomwaffen-Einsatzes in der Ukraine angedroht. "Wir beobachten genau, was Russland tut", sagte Stoltenberg.
image beaconimage beaconimage beacon