Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gefährliche Einwegmasken: Forscher finden Schadstoffe und Nanoplastik

Cover Media-Logo Cover Media 06.05.2021
Masken müssen umweltfreundlicher werden © Bereitgestellt von Cover Media Masken müssen umweltfreundlicher werden

Forscher haben in Wegwerf-Atemschutzmasken Nanoplastik und schädliche Umweltgifte entdeckt.

Wissenschaftler der Swansea University fanden potentiell gefährliche Giftstoffe wie Blei, Antimon und Kupfer in Einwegmasken, nachdem diese in Wasser getaucht wurden.

Die Plastikfasern und Fasern auf Silikon-Basis, die bei Einwegmasken eingesetzt werden, wiesen hohe Werte der Schadstoffe auf.

Forscher führten Tests mit unterschiedlichen Masken durch, darunter Modelle für Kinder, und warnten vor verheerenden Gefahren für die Umwelt, weil die Werte so extrem hoch waren.


Video: Studie betont Bedeutung von vollständiger Corona-Impfung (dpa)

Video wiedergeben

Mikro- und Nanopartikel und Schwermetalle wurden bei diesen Versuchen im Wasser festgestellt und das Team warnte vor möglichen Gefahren für die öffentliche Gesundheit.

Projektleiter Dr. Sarper Sarp erklärte, diese Forschungsergebnisse sollten Menschen nicht davon abhalten, Masken zu tragen, aber er plädierte für umweltfreundlichere Optionen.

"Wir alle müssen weiter Masken tragen, sie sind ein wichtiger Beitrag zur Beendigung der Pandemie. Aber wir müssen dringend mehr forschen und Regeln für die Maskenproduktion aufstellen, damit wir die Risiken für die Umwelt und die menschlichen Gesundheit reduzieren können", erläuterte er.

Er forderte Vorschriften für die Herstellungs- und Testprozesse der Masken und warnte, dass das Umweltproblem nur noch größer werde.

"Darum sind strengere Vorschriften dringend erforderlich, die bei der Herstellung, Entsorgung und dem Recycling der Einwegmasken einzuhalten sind, um den Umweltschaden in Grenzen zu halten", betonte Sarp.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon