Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Brücke mit Beinstrecken

Bilder aus Winkeln: Bridge with Leg Extension Video
Bilder aus Winkeln: Bridge with Leg Extension Video
Bilder aus Winkeln: Bridge with Leg Extension Video
Bilder aus Winkeln: Bridge with Leg Extension Video
Bilder aus Winkeln: Bridge with Leg Extension Video
Brücke mit Beinstrecken : Stepper 1
Schritt 1 Legen Sie sich mit angewinkelten Beinen am Boden auf den Rücken und stellen Sie die Fersen am Boden ab. Stellen Sie die Füße schulterbreit ab, die Arme befinden sich an den Seiten und die Handflächen liegen auf dem Boden auf. Dies ist Ihre Ausgangsposition.
mehr anzeigen
Brücke mit Beinstrecken : Stepper 2
Schritt 2 Spannen Sie die Rumpfmuskulatur an, drücken Sie die Fersen in den Boden und heben Sie die Hüfte an. Spannen Sie am Ende der Bewegung die Gesäßmuskeln an, achten Sie aber darauf, dass Sie den unteren Rückenbereich nicht belasten. Nehmen Sie in dieser Ausgangsstellung ein Bein vom Boden und strecken sie es ganz nach vorne aus. Bringen Sie den Fuß wieder zum Boden zurück und wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein.
mehr anzeigen

Steigerungen & Variationen

Tipps

Achten Sie darauf, dass die Hüfte in der oberen Position gestreckt ist und lassen Sie sie nicht nach unten sinken.

Achten Sie darauf, dass die Spannung in den Gesäßmuskeln während der Übung nicht nachlässt. Halten Sie die Gesäßmuskeln die ganze Zeit fest angespannt.

Überstrecken Sie den unteren Rückenbereich nicht. Halten Sie auch die Bauchmuskeln während der gesamten Übung angespannt.

Ähnliche Übungen

image beaconimage beaconimage beacon