Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gebundene einbeinige Vorwärtsbeuge sitzend

Bilder aus Winkeln: Bound Seated Single-leg Forward Bend Pose Video
Bilder aus Winkeln: Bound Seated Single-leg Forward Bend Pose Video
Bilder aus Winkeln: Bound Seated Single-leg Forward Bend Pose Video
Bilder aus Winkeln: Bound Seated Single-leg Forward Bend Pose Video
Bilder aus Winkeln: Bound Seated Single-leg Forward Bend Pose Video
Gebundene einbeinige Vorwärtsbeuge sitzend : Stepper 1
Schritt 1 Beginnen Sie in einer Stabhaltung sitzend.
Gebundene einbeinige Vorwärtsbeuge sitzend : Stepper 2
Schritt 2 Winkeln Sie Ihr rechtes Knie an und stellen Sie Ihren rechten Fuß auf den Boden, nahe Ihres rechten Sitzknochens, soweit es bequem ist.
Gebundene einbeinige Vorwärtsbeuge sitzend : Stepper 3
Schritt 3 Lehnen Sie sich leicht vorwärts und greifen Sie mit dem rechten Arm vor Ihr rechtes Schienbein. Drehen Sie Ihren Arm nach innen, sodass Ihr Daumen nach unten zeigt, die Handfläche zeigt von Ihnen weg. Winkeln Sie Ihren rechten Ellbogen an und legen Sie Ihre rechte Hand auf Ihren Rücken.
mehr anzeigen
Gebundene einbeinige Vorwärtsbeuge sitzend : Stepper 4
Schritt 4 Greifen Sie mit dem linken Arm auf Ihren Rücken und fassen Sie dort mit Ihrer rechten Hand das linke Handgelenk. Ihre linke Hand kann dabei in Gyan-Mudra-Haltung sein (Daumen und Zeigefinger berühren sich). Ihr linker Fuß kann eingezogen oder gestreckt sein.
mehr anzeigen
Gebundene einbeinige Vorwärtsbeuge sitzend : Stepper 5
Schritt 5 Lehnen Sie sich aus Ihrer Hüftbeuge vorwärts, strecken Sie sich aus der Wirbelsäule heraus und entspannen Sie Ihren Kopf in Richtung Ihres Beins. Atmen Sie dabei mindestens drei tiefe Atemzüge durch, und wiederholen Sie das auf der anderen Seite.
mehr anzeigen

Steigerungen & Variationen

Tipps für Anfänger

Halten Sie ein Band in Ihren Händen, bis Sie genügend Flexibilität für die Bindung spüren.

Tipps

Nicht empfehlenswert für Menschen mit Problemen in den Schultern oder im Rücken sowie für alle, die an Asthma oder Durchfall leiden.

Vorteile

Verlängerung der Wirbelsäule, Zunahme der Beweglichkeit der Schultern, des Rückens, der Hüfte und der Oberschenkelmuskulatur. Diese Stellung hilft auch dabei, Darmverstopfungen zu erleichtern.

Änderungen

Benutzen Sie ein Band, um die Bindung einfacher zu machen. Nehmen Sie die Gyan-Mudra-Position ein, sobald Sie sich bequem mit der Bindung fühlen.

Ähnliche Übungen

image beaconimage beaconimage beacon