Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gedrehter Stuhl

Bilder aus Winkeln: Revolved Chair Pose Video
Bilder aus Winkeln: Revolved Chair Pose Video
Bilder aus Winkeln: Revolved Chair Pose Video
Bilder aus Winkeln: Revolved Chair Pose Video
Bilder aus Winkeln: Revolved Chair Pose Video
Gedrehter Stuhl : Stepper 1
Schritt 1 Beginnen Sie im Stehen in der Bergstellung.
Gedrehter Stuhl : Stepper 2
Schritt 2 Beugen Sie die Knie, lassen Sie die Hüften nach unten sinken, als ob Sie sich auf einen Stuhl setzen und strecken Sie die Arme neben Ihrem Gesicht nach oben.
Gedrehter Stuhl : Stepper 3
Schritt 3 Führen Sie die Hände vor der Mitte Ihrer Brust in Gebetshaltung zusammen.
Gedrehter Stuhl : Stepper 4
Schritt 4 Atmen Sie tief ein, um Ihre Wirbelsäule zu strecken und heben Sie Ihren Brustkorb mit den Daumen leicht an. Während Sie ausatmen, drehen Sie sich nach rechts und platzieren Sie den linken Ellenbogen an der Außenseite Ihres rechten Oberschenkels. Richten Sie Ihren Blick nach oben zur Decke. Strecken Sie Ihre Wirbelsäule bei jedem Einatmen durch, bei jedem Ausatmen drehen Sie sich etwas weiter. Wiederholen Sie dies für mindestens drei tiefe Atemzüge und wechseln Sie dann zur anderen Seite.
mehr anzeigen

Steigerungen & Variationen

Tipps für Anfänger

Falls Sie Ihren Ellenbogen nicht an die Außenseite des Oberschenkels bringen können, atmen Sie in einer beliebigen Variation der Drehung, die angenehm für Sie ist.

Tipps

Nicht empfohlen für Personen, die an Schlaflosigkeit oder Kopfschmerzen leiden, niedrigen Blutdruck haben oder an Knie- oder Knöchelbeschwerden leiden. Schwangeren Frauen wird von Ihrer Anwendung abgeraten.

Vorteile

Fördert die Durchblutung. Soll die Verdauung anregen und den Stoffwechsel ankurbeln. Kräftigt die Muskeln. Streckung der Wirbelsäule. Löst Steifheit im Nacken, den Schultern und in der Wirbelsäule.

Änderungen

Um die Haltung zu vertiefen, strecken Sie Ihre Arme zu einem "T" aus, wobei eine Hand am Boden aufliegt und die andere zur Decke gestreckt wird. Um dies noch weiter zu vertiefen, schlingen Sie Ihre Arme um die Oberschenkel.

Ähnliche Übungen

image beaconimage beaconimage beacon