Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gestützte Brücke

Bilder aus Winkeln: Supported Bridge Pose Video
Bilder aus Winkeln: Supported Bridge Pose Video
Bilder aus Winkeln: Supported Bridge Pose Video
Bilder aus Winkeln: Supported Bridge Pose Video
Bilder aus Winkeln: Supported Bridge Pose Video
Gestützte Brücke : Stepper 1
Schritt 1 Legen Sie sich auf den Rücken.
Gestützte Brücke : Stepper 2
Schritt 2 Beugen Sie die Knie und stellen Sie die Füße in hüftbreitem Abstand direkt unter die Knie.
Gestützte Brücke : Stepper 3
Schritt 3 Heben Sie die Hüfte und legen Sie einen Block so unter Ihren Rücken, wie es am besten für Sie ist. Senken Sie Ihr Kreuzbein auf den Block ab.
Gestützte Brücke : Stepper 4
Schritt 4 Legen Sie die Arme neben Ihrem Körper auf den Boden und verweilen Sie hier für mindestens drei tiefe Atemzüge. Um die Haltung zu verlassen, gehen Sie auf die Fußballen, heben Sie die Hüfte, entfernen Sie den Block und senken Sie sich langsam zum Boden ab.
mehr anzeigen

Steigerungen & Variationen

Tipps

Nicht empfohlen für Personen mit Nacken- oder Rückenbeschwerden.

Vorteile

Dehnt die Wirbelsäule, Bauchmuskeln, Hüfte, Rücken und Brust. Lindert Schmerzen im unteren Rückenbereich. Fördert die Entspannung und baut Stress ab. Lindert Magenkrämpfe. Soll die Verdauung unterstützen. Diese Pose soll hilfreich für Asthmatiker sein.

Änderungen

Verändern Sie die Blockposition nach Bedarf, um die gewünschte Rückendehnung zu erzielen.

Ähnliche Übungen

image beaconimage beaconimage beacon