Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gestützter Kopfstand

Bilder aus Winkeln: Supported Headstand Pose Video
Bilder aus Winkeln: Supported Headstand Pose Video
Bilder aus Winkeln: Supported Headstand Pose Video
Bilder aus Winkeln: Supported Headstand Pose Video
Bilder aus Winkeln: Supported Headstand Pose Video
Gestützter Kopfstand : Stepper 1
Schritt 1 Bilden Sie zwei Stapel aus je drei Yogablöcken an der Wand, die sich etwas mehr als kopfbreit auseinander befinden. Die Blöcke liegen im Querformat auf dem Boden und berühren die Wand.
mehr anzeigen
Gestützter Kopfstand : Stepper 2
Schritt 2 Knien Sie sich mit dem Gesicht zur Wand und legen Sie die Hände vor die Blöcke auf den Boden, sodass Sie diese mit den Fingerspitzen berühren.
Gestützter Kopfstand : Stepper 3
Schritt 3 Legen Sie nun die Schultern auf die Blöcke und strecken Sie den Kopf zum Boden.
Gestützter Kopfstand : Stepper 4
Schritt 4 Strecken Sie die Beine durch und wandern Sie mit den Füßen vorwärts.
Gestützter Kopfstand : Stepper 5
Schritt 5 Beugen Sie ein Knie und führen Sie die Ferse zum Po.
Gestützter Kopfstand : Stepper 6
Schritt 6 Beugen Sie das andere Knie und führen Sie die Ferse zum Po. Verharren Sie in dieser Eiform und atmen Sie.
Gestützter Kopfstand : Stepper 7
Schritt 7 Strecken Sie die Beine langsam zur Decke hoch. Sie können die Füße an die Wand anlehnen, wenn sich dies besser für Sie anfühlt. Versuchen Sie, diese Position mindestens drei tiefe Atemzüge lang zu halten.
mehr anzeigen

Steigerungen & Variationen

Tipps

Springen Sie nicht in diese Haltung.

Vorteile

Streckung der Wirbelsäule. Stärkt Arme, Schultern, Rumpf und Lunge. Diese Haltung soll beruhigend wirken und Stress und leichte Depressionen lindern. Therapeutisch für Sinusitis. Soll sich stimulierend auf Drüsen auswirken, die Hormone für die Homöostase und das allgemeine Wohlbefinden ausschütten. Soll die Verdauung fördern.

Änderungen

Um die Haltung zu erleichtern, stützen Sie die Füße an der Wand ab.

Ähnliche Übungen

image beaconimage beaconimage beacon