Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Liegender Held

Bilder aus Winkeln: Reclined Hero’s Pose Video
Bilder aus Winkeln: Reclined Hero’s Pose Video
Bilder aus Winkeln: Reclined Hero’s Pose Video
Bilder aus Winkeln: Reclined Hero’s Pose Video
Bilder aus Winkeln: Reclined Hero’s Pose Video
Liegender Held : Stepper 1
Schritt 1 Beginnen Sie in einer knienden Position.
Liegender Held : Stepper 2
Schritt 2 Bringen Sie die Füße auseinander, sodass Ihre Sitzknochen den Boden zwischen Ihren Fersen berühren.
Liegender Held : Stepper 3
Schritt 3 Halten Sie die Knie relativ eng zusammen, ohne dass diese sich berühren, und wandern Sie langsam mit den Händen zurück, bis sich Ihre Unterarme auf dem Boden befinden.
Liegender Held : Stepper 4
Schritt 4 Bewegen Sie die Ellenbogen nach unten, bis Sie auf der Matte liegen. Ziehen Sie das Steißbein unter sich, um die Wölbung im Lendenwirbelbereich zu mindern. Atmen Sie hier durch.
mehr anzeigen
Liegender Held : Stepper 5
Schritt 5 Strecken Sie die Arme über den Kopf, halten Sie die entgegengesetzten Ellenbogen und lassen Sie sie entspannt auf dem Boden liegen. Verharren Sie mindestens fünf tiefe Atemzüge lang in dieser Haltung. Richten Sie sich dann langsam mit Hilfe Ihrer Unterarme wieder auf, genau wie zuvor, als Sie die Haltung eingenommen haben.
mehr anzeigen

Vorbereitungsstellungen

Steigerungen & Variationen

Tipps für Anfänger

Ist die Haltung des Helden unangenehm für Ihre Knie, lassen Sie sie komplett aus.

Tipps

Meiden Sie diese Haltung bei Knie-, Rücken- oder Knöchelproblemen.

Vorteile

Dehnt Quadrizeps, Bauch, Oberschenkel, Lendenmuskeln, Knie und Knöchel. Stärkt die Fußgewölbe. Soll sich positiv auf Ischias, Bluthochdruck, Atemwegsbeschwerden, Kopfschmerzen, Unfruchtbarkeit, Schlafstörungen, Arthritis, Verdauungsstörungen und Menstruationsschmerzen auswirken. Hilft gegen müde Beine. Soll das Nervensystem beruhigen und den Blutdruck normalisieren.

Änderungen

Sie können sich eine Decke unter den gesamten Körper legen. In der vollen Variante der Haltung strecken Sie die Arme über den Kopf und halten die entgegengesetzten Ellenbogen.

Ähnliche Übungen

image beaconimage beaconimage beacon