Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Tiefe Kehlenatmung

Bilder aus Winkeln: Deep Throat Breathing Video
Bilder aus Winkeln: Deep Throat Breathing Video
Bilder aus Winkeln: Deep Throat Breathing Video
Bilder aus Winkeln: Deep Throat Breathing Video
Bilder aus Winkeln: Deep Throat Breathing Video
Tiefe Kehlenatmung : Stepper 1
Schritt 1 Beginnen Sie im Schneidersitz und schließen Sie die Augen.
Tiefe Kehlenatmung : Stepper 2
Schritt 2 Atmen Sie durch die Nase ein und verengen Sie die Rückseite Ihrer Kehle leicht, sodass Ihr Atem ein leises Rauschen erzeugt.
Tiefe Kehlenatmung : Stepper 3
Schritt 3 Atmen Sie durch den Mund aus und erzeugen Sie ein langgezogenes, geflüstertes "Ha"-Geräusch.
Tiefe Kehlenatmung : Stepper 4
Schritt 4 Schließen Sie beim nächsten Atemzug den Mund und behalten Sie die leichte Verengung der Kehle bei, während Sie durch die Nase ein- und ausatmen. Sie sollten hierbei das gleiche Gefühl haben, wie zuvor, als Sie mit offenem Mund ausatmeten. Versuchen Sie, fünf Minuten lang auf diese Weise gleichmäßig ein- und auszuatmen.
mehr anzeigen

Steigerungen & Variationen

Tipps

Vermeiden Sie es, die Kehle anzuspannen oder ein Geräusch zu erzwingen.

Vorteile

Wirkt beruhigend. Verlangsamt und vertieft die Atmung.

Änderungen

Ist der Schneidersitz unbequem für Sie, nehmen Sie eine Sitzhaltung ein, die für Sie angenehm ist.

Ähnliche Übungen

image beaconimage beaconimage beacon