Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.
Kraft

Das Workout zum Abnehmen

Übersicht

Wir wissen, was Sie wollen: Es sieht so ähnlich aus wie ein fester Po, ein flacher Bauch, schön geformte Beine und ein Körper, der in jedem Outfit eine gute Figur macht. Es erscheint etwas unverschämt, so viel zu verlangen, aber es ist möglich, wenn Sie bereit dazu sind, etwas dafür zu tun. Hier ist Ihre Möglichkeit zu zeigen, dass Sie für diese Herausforderung bereit sind. Wenn Sie sich anstrengen, können Sie Ihren Körper überlisten und auf der Schnellspur zu einer neuen, besseren Version Ihres Selbst gelangen.

Wie funktioniert dieses Workout?

Führen Sie dieses Workout an 3-4 Tagen pro Woche durch und machen Sie immer einen Tag Pause zwischen den Trainingstagen. Führen Sie einen Satz von jeder Übung in der vorgegebenen Reihenfolge aus. Führen Sie für jede Übung so viele Wiederholungen aus, wie innerhalb von 30 Sekunden möglich sind. Wenn die 30 Sekunden um sind, ruhen Sie sich für 30 Sekunden aus und fahren Sie dann mit der nächsten Übung fort. Nachdem Sie einen Satz von jeder Übung abgeschlossen haben, legen Sie eine Pause von zwei Minuten ein. Wiederholen Sie den ganzen Übungsablauf noch zwei Mal für insgesamt drei Sätze.

Wenn Sie erschöpft sind und die 30 Sekunden nicht schaffen, legen eine Pause von einigen Sekunden ein, bevor Sie mit der Übung bis zum Ende fortfahren. Benutzen Sie für jede Übung ein Gewicht, mit dem Sie etwa zehn bis zwölf Bewegungen schaffen.

Für die Wochen 5-8 Führen Sie diese Einheit an drei Tagen in der Woche aus. Führen Sie einen Satz von jeder Übung in der vorgegebenen Reihenfolge aus. Führen Sie für jede Übung so viele Wiederholungen aus, wie innerhalb von 40 Sekunden möglich sind. Wenn die 40 Sekunden um sind, ruhen Sie sich für 15 Sekunden aus und fahren Sie dann mit der nächsten Übung fort. Nachdem Sie einen Satz von jeder Übung abgeschlossen haben, legen Sie eine Pause von zwei Minuten ein. Wiederholen Sie den ganzen Übungsablauf noch zwei Mal für insgesamt drei Sätze.

Wenn Sie erschöpft sind und die 40 Sekunden nicht schaffen, stoppen Sie und legen eine Pause von einigen Sekunden ein, bevor Sie mit der Übung bis zum Ende fortfahren. Benutzen Sie für jede Übung ein Gewicht, mit dem Sie etwa zehn bis zwölf Bewegungen schaffen.

Einheit : Führen Sie einen Satz jeder Übung in einer Übungseinheit nacheinander ohne Pausen durch. Wenn Sie diese Übungen abgeschlossen haben, führen Sie die Einheit noch einmal durch - trainieren Sie je einen Satz ohne Pausen dazwischen. Fahren Sie fort, bis Sie die vorgegebene Anzahl an Gesamtsätzen durchgeführt haben.

Kraft : Führen Sie alle Sätze einer Übung mit Pausen dazwischen in der selben Zeit komplett durch. Fahren Sie dann mit der nächsten Übung fort.

Supersatz : Zwei Übungen nacheinander ausgeführt (wie eine Einheit), ohne Pausen dazwischen.

mehr anzeigen
  • Tag 1 Workout A a
  • Tag 2 Ruhephase
  • Tag 3 Workout A a
  • Tag 4 Ruhephase
  • Tag 5 Workout A a
  • Tag 6 Ruhephase
  • Tag 7 Ruhephase
  • Workout
  • Ruhephase
** - so viel wie möglich; @ - jede Seite
image beaconimage beaconimage beacon