Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Karotten-Nuggets mit Erbsen und Kartoffelstampf

SevenCooks-Logo SevenCooks 28.07.2021 SevenCooks
© Bereitgestellt von SevenCooks

Quick Infos:

  • Vegan
  • 615 kcal
  • Fortgeschritten
  • 45 Minuten

Nuggets lieben alle Kinder. Hier machen wir richtig gesunde Nuggets aus Karotten. Dazu gibt es ganz klassisch Kartoffelstampf und grüne Erbsen. Und um die Kinderaugen noch richtig zum Leuchten zu bringen, gibt es als i-Tüpfelchen selbstgemachtes Ketchup dazu!

Mengenangaben für 4 Portionen

Menge persönlich anpassen

Für die Nuggets

  • 400 g Karotten
  • 4 EL Tahin
  • 2 EL Sojasauce
  • 30 g Stärke
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 70 g Reismehl
  • 2 EL Öl

Für die Erbsen

  • 0.5 TL Salz
  • 250 g TK-Erbsen

Für den Kartoffelstampf

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 800 g Kartoffeln

Für das Ketchup

  • 3  getrocknete Feigen
  • 100 g Tomatenmark
  • 0.5  Paprikapulver
  • 0.5  Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 2  getrocknete Tomaten

Zubereitung:

  1. Für das Ketchup die getrockneten Feigen und die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden und in warmem Wasser für 20 Minuten aufweichen lassen. Die Kartoffeln für den Kartoffelstampf schälen, würfeln und in einem Topf für 20 Minuten gar kochen.
  2. Die Karotten grob raspeln, in eine Schüssel geben und mit der Sojasauce vermengen. Dann die Masse mit Paprikapulver, Kurkuma und Salz abschmecken.
  3. Das Tahin mit Reismehl und Stärke unter die Karottenraspeln mengen und den Teig für die Nuggets mit den Händen gründlich kneten.
  4. Für das Ketchup das Wasser der Feigen abgießen und 50 ml bei 4 Portionen zurückhalten. Die eingeweichten Feigen und Tomaten mit Tomatenmark, Paprikapulver, Salz, Einweichwasser und Essig pürieren.
  5. Mit nassen Händen aus der Karottenmasse Nuggets formen und auf ein Teller legen. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Nuggets circa 5 Minuten von jeder Seite goldgelb anbraten. Dann auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen.
  6. Während dem Braten die Erbsen mit etwas Salz in kochendes Wasser geben und für circa 5 Minuten gar kochen.
  7. Die Kartoffeln abgießen und mit Olivenöl und Salz stampfen. Die Erbsen ebenfalls abgießen.
  8. Den Kartoffelstampf und die Erbsen auf Teller verteilen. Die Nuggets darauf legen und alles zusammen warm servieren.

Mehr davon?

Familienküche muss oft schnell gehen, soll richtig gut schmecken und auch noch gesund sein? In der Rezeptsammlung „Schnelle Hits für Kids“ gibt es viele leckere und gesunde Rezeptideen.

Informationen zu Nährwerten und Allergenen

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SevenCooks

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon