Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Fitness-Frühstück: Rezept für leckere Kaffee-Haferflocken

Freundin-Logo Freundin 03.08.2021 freundin Redaktion

Wie wäre es, wenn Sie Ihren geliebten Morgen-Kaffee mit leckeren Haferflocken kombinieren? Unser Rezept gibt dem Frühstück den ultimativen Geschmackskick

Für den besonderen Geschmackskick: Haferflocken mit Kaffee iStockphoto © iStockphoto Für den besonderen Geschmackskick: Haferflocken mit Kaffee iStockphoto

Wenn es morgens schon schnell gehen muss, hat meistens die Tasse Kaffee Priorität. Die gewohnte Portion Koffein ist natürlich wichtig. Aber wie wäre es mit Kaffee-Haferflocken? Die gehen schnell, sind einfach und schmecken himmlisch. Zugegeben, vielleicht kommt der Koffeinanteil nicht an die gute Tasse Kaffee ran, aber wenigstens ist der Magen voll und man kann mit viel Energie in den Tag starten. Hier kommt unser Rezept:

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250 ml Wasser
  • 2 TL Instant-Kaffee oder ein kleiner Espresso
  • 370 ml Milch
  • 85 g Honig
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 250 g kernige Haferflocken
  • Obst nach Belieben
 

Zubereitung:

  1. 250 ml Wasser in einen Topf geben und den Instant-Kaffee (oder den Espresso) unterrühren. Für circa 30 Sekunden unter mittlerer bis hoher Hitze erwärmen, bis sich der Kaffee auflöst.
  2. Milch, Honig und Vanille-Extrakt hinzufügen. Für 30 Sekunden weiter umrühren und erwärmen.
  3. Die Haferflocken hinzufügen und gut vermischen.
  4. Wenn sich am Rand des Topfes kleine Bläschen formen, die Hitze auf niedrig reduzieren.
  5. Für 3 bis 4 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis die Haferflocken eindicken.
  6. Die Haferflocken auf zwei Schüsseln aufteilen und mit gewünschtem Topping servieren. 

Achtung: Sie haben Haferflocken immer falsch gelagert.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon