Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

K.O.-Tropfen im Getränk

Beim Weggehen mischt irgendjemand Antje Gröbing K.O.-Tropfen ins Getränk. Immer häufiger hört man von solchen Fällen, oft folgen sexueller Missbrauch oder Vergewaltigung.
image beaconimage beaconimage beacon