Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Laut Sternzeichen: Ihr Horoskop für die Woche vom 6. bis 12. April

Harper's BAZAAR-Logo Harper's BAZAAR 05.04.2020 Miss Magic
Horoskop: So wird Ihre Woche laut Sternzeichen Getty Images © Getty Images Horoskop: So wird Ihre Woche laut Sternzeichen Getty Images

Am 8. April erwartet uns ein himmlischer Vollmond in der Waage, der uns hoffentlich ein Licht aufgehen lässt und uns hilft, in die Balance zu kommen. Wer bin ich wirklich, was brauchen wir wirklich, um glücklich zu sein, wen lieben wir wirklich und auf was können wir gut verzichten? Das Geschenk, das hinter diesem ganzen Wahnsinn, werden wir vermutlich erst viel später verstehen. Bis dahin: Augen auf, Sonne und Mond anschauen und genießen – zur Not auch am Küchenfenster.

Das Wochenhoroskop für Ihr Sternzeichen © Getty Images Das Wochenhoroskop für Ihr Sternzeichen

Das Horoskop für Ihr Sternzeichen – für die Woche vom 6. bis 12. April

Widder

21. März – 20. April Auch wenn Sie Ihren Geburtstag in diesem Jahr als eine große Zoom-Party feiern (Playlist umbedingt separat versenden und vorbereiten, sonst droht der ultimative Soundclash!), lassen Sie sich Ihre Laune nicht verderben. Auch wenn man immer wieder von kleinen und größeren Angstwellen überflutet wird, bekämpfen Sie Falten mit guter Laune, bevor sie überhaupt entstehen.

Stier

21. April – 20. Mai Man erkennt den Charakter eines Menschen in der Krise. Es kommt einem im Moment – und in Anblick des Vollmondes wird das noch deutlicher – tatsächlich so vor, als wäre es – trotz äußerlicher Masken – gerade nicht möglich, so zu tun als ob. Wir werden geradezu gezwungen, unser authentisches Selbst zu zeigen. Das ist doch, wenn man mal genau hinschaut, eine gute Nachricht.

Zwillinge

21. Mai – 21. Juni So, jetzt ist es soweit. Der kosmische Scheinwerfer in Form des Vollmondes stellt Zwillingen eine einzige Frage: Was, lieber Zwilling, ist Ihre wahre Aufgabe? Wo genau, in welchem Feld, können Sie wachsen und gedeihen, wie dieser wahnsinnige Magnolienbaum im Hinterhof? Was darf da jetzt neu entstehen, was darf wachsen? Was ist der berühmte Plan B, der jetzt langsam, aber sicher entstehen darf?

Krebs

22. Juni – 22. Juli Lieber Krebs, jetzt gibt es keinen anderen Weg mehr, Sie müssen ganz tief rein in das Vertrauen, dass alles gut sein wird. Auch wenn es im Moment vielleicht nicht so aussieht, bleiben Sie im Vertrauen. Sie sind absolut darauf vorbereitet, zu diesem Zeitpunkt auf diesem Planeten zu sein. Entspannen Sie sich und machen Sie das, was Sie schon immer machen wollten. Und wenn Sie nur lernen, Rotkehlchen zu zeichnen oder den perfekten Osterzopf zu backen.

Löwe

23. Juli – 23. August Bleiben Sie dabei, bleiben Sie bei Ihrer Essenz und tun Sie das, was Ihnen wirklich und aus ganzem Herzen Freude macht. Und halten Sie sich immer wieder und ganz bewusst raus aus der Angst. Die wahre Yogastunde findet nicht von 18 bis 19 Uhr auf Zoom statt, sondern den ganzen Rest des Tages. Überprüfen Sie Ihren Atem und Ihre Gedanken, immer und immer wieder. Und: Setzen Sie Ihre Visionen um. Träume haben keine Ausgangssperre.

Jungfrau

24. August – 23. September Ganz oft ist es doch so, dass wir gar keine Zeit haben, uns auf uns und unser Seelenheil zu besinnen, weil wir von Lunch zum Dinner zum Brunch rennen. Wie oft sind unsere Routinen eigentlich keine Freiheit, wie oft sind unsere Verabredungen nur Ablenkung von unserer Arbeit im Inneren. Der Vollmond hilft der Jungfrau, tief in ihre innere Wahrheit zu leuchten und ganz neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Waage

24. September – 23. Oktober Wow, Waage! Das ist wirklich ein absoluter „once in a lifetime“ Vollmond des totalen Erwachens, der in Ihrem Sternzeichen stattfindet. Jetzt sind Sie ganz persönlich und mit einem goldenen VIP-Ticket herzlichst eingeladen, ganz in der Stille und ganz bei sich eine ganz neue Welt zu erträumen – die Welt, in der Sie wirklich leben wollen.

Skorpion

24. Oktober – 22. November Auch wenn Sie als Skorpion, wie schon letzte Woche besprochen, das absolute Transformations-Königsdisziplins-Sternzeichen sind, ist es absolut nachvollziehbar, dass es immer wieder Momente gibt, in denen man sich ausgeliefert, manipuliert und schlicht eingesperrt fühlt. Atmen, atmen, atmen. Gerade wenn es auf den Vollmond zugeht, kann sich die Energie nochmal deutlich verdichten. Jetzt nicht durchdrehen – schlagen Sie auf das berühmte Kissen ein und lassen Sie alle Aggressionen raus, bevor sie sich festsetzen.

Schütze

23. November – 21. Dezember So, jetzt mal ganz ehrlich, bei aller Liebe – man kann wirklich nicht immer nur positiv und fröhlich und gut gelaunt sein. Wenn Ihre Laune jetzt quasi minütlich umschlägt, ganz ehrlich, dann ist das vollkommen in Ordnung, Sie dürfen es auf den Vollmond schieben. Und: Wir befinden uns in einer wahnsinnig intensiven Zeit und es ist absolut okay, wenn Sie noch keinen Bestseller und auch noch kein Konzept für ein Start-up geschrieben haben. Leben im Moment!

Steinbock

22. Dezember – 20. Januar Für Steinböcke wird es in den nächsten Tagen etwas leichter – das astrologische Schwergewicht, der Saturn, hat seine Position gewechselt!  Bis zum 2. Juli befindet sich Saturn zum ersten Mal seit 29 Jahren wieder im Wassermann. Dies kann einiges befreien, was sich unter Saturn im Steinbock angestaut hat und macht sich mit Sicherheit auch auf persönlicher Ebene bemerkbar.

Wassermann

21. Januar – 19. Februar Ehrlich währt am längsten. Diese alte Weisheit bestätigt sich in diesen Tagen ganz besonders und der Vollmond in der Waage wird einiges aus dem Dunkeln ans Licht befördern – einzig und allein, um uns alle näher an den Kern der Wahrheit zu führen. Auch wenn es noch ruckelt, wir sind auf einem guten Weg.

Fische

20. Februar – 20. März Ihre fast schon hellsichtige Art, Dinge zu spüren, schon lange bevor sie sich zeigen, kommt Ihnen sehr entgegen – ganz besonders in der intensiven Zeit um den Vollmond am 8. April hören Sie förmlich das Gras wachsen. Jetzt bloß nicht in die Angst gehen, bleiben Sie in der Gegenwart und ganz bei sich, das ist im Moment wichtiger als alles andere.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Harpers Basar

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon