Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Schleudern, Trocknen, Bügeln: Was bedeuten die Waschsymbole in der Kleidung?

GALA.de-Logo GALA.de 23.05.2020 aen/Gala
Pflegeetikett in Kleidung © Shutterstock Pflegeetikett in Kleidung

Ein Blick auf das Etikett eines neuen Kleidungsstückes kann für Verwirrung sorgen. GALA erklärt die Bedeutung der verschiedenen Waschsymbole.

Auf den Etiketten von Kleidungsstücken finden sich unzählige verschiedene Symbole, um unsere liebsten Klamotten optimal pflegen zu können. Aber welche Symbol gilt eigentlich für was? Und worauf müssen wir besonders achten?

Waschen: Per Hand? Bei wie viel Grad?

Dieses Symbol finden wir – gepaart mit der Angabe der idealen Waschtemperatur – auf jedem Etikett. Das Waschzeichen bedeutet, dass das Kleidungsstück sowohl in der Waschmaschine als auch per Hand gewaschen werden darf. Ist das Symbol allerdings durchgestrichen, darf es nicht gewaschen oder gereinigt werden, weder in der Waschmaschine, noch mit der Hand. Kleidungsstücke, die ausschließlich per Hand gereinigt werden dürfen, sind gesondert gekennzeichnet.

Bleichen erlaubt?

Ein Dreieck auf dem Etikett steht für "Bleichen", das Kleidungsstück darf dann mit allen bekannten Bleichmitteln, wie zum Beispiel mit Chlor oder Sauerstoff, bearbeitet werden. Sind zwei Striche im Dreieck, darf das Kleidungsstück ausschließlich mit Sauerstoff bearbeitet werden, "CL" bedeutet hingegen, dass nur mit Chlor gebleicht werden sollte. Ist das Dreieck durchgestrichen, dürfen die Textilien auf keinen Fall geblichen werden, da dabei beispielsweise die Farbe beschädigt werden könnte.

Trocknen im Trockner

Ein Quadrat bei den Waschsymbolen bedeutet "Trocknen". Ist im Quadrat noch ein Kreis zu erkennen, ist das maschinelle Trocknen mit einem Wäschetrockner gemeint. Man kann das Kleidungsstück also ohne Einschränkung in einem Wäschetrockner trocknen lassen. Die Punkte im Kreis geben an, mit welcher Temperatur getrocknet werden darf. Ein Punkt im Waschzeichen bedeutet "geringe Temperatur", zwei Punkte stehen für "mittlere Temperatur". Ist das Wäschetrockner-Symbol durchgestrichen, darf das Kleidungsstück nicht in einem Wäschetrockner getrocknet werden.

Trocknen an der Luft

Ist im Quadrat ("Trocknen") kein Kreis ("Wäschetrockner") zu sehen, darf das Kleidungsstück nicht im Trockner, sondern nur an der Luft getrocknet werden. Eine geschwungene Linie steht außerdem für eine Wäscheleine, zwei Linien oben links bedeuten, dass das Kleidungsstück nur im Schatten getrocknet werden soll. Das ist oft bei dunkler Kleidung der Fall. Ein senkrechter Strich bedeutet, dass das Kleidungsstück zum Trocknen aufgehängt werden sollte, ist zusätzlich noch ein Strich in der Ecke, sollten die Textilen nur im Schatten aufgehängt werden. Ein waagerechter Strich bedeutet, das Kleidungsstück sollte im Liegen getrocknet werden, auch hier steht ein Strich in der Ecke wieder für Schatten. Sind drei senkrechte Striche auf dem Waschsymbol zu erkennen, sollte das Kleidungsstück tropfnass aufgehangen werden, ein zusätzliches "Bonbon-Symbol" bedeutet, dass das Kleidungsstück auch nicht ausgewrungen werden darf. 

Richtig reinigen

Ein Kreis als Waschsymbol steht für "chemische Reinigung". Ein Buchstabe im Kreis weist die Reinigung darauf hin, mit welchen Reinigungsmitteln das Kleidungsstück bearbeitet werden darf: Ein "A" steht für alle gängigen Reinigungsmittel,  "F" steht für Kohlenwasserstofflösungsmittel, "P" steht für Perchlorethylen und "W" steht für "Wasser". Ist der Kreis durchgestrichen, darf dieses Kleidungsstück nicht chemisch gereinigt werden.

Bügeln

Die Abbildung eines Bügeleisens auf dem Waschsymbol bedeutet, dieses Kleidungsstück darf ohne Einschränkung gebügelt werden. Ein Punkt im Bügeleisen steht auch hier für eine niedrige, zwei Punkte für eine mittlere und drei für eine hohe Temperatur. Ein durchgestrichenes Bügeleisen bedeutet, dass das Kleidungsstück keinesfalls gebügelt werden darf.

Verwendete Quellen: waesche-waschen.de, waesche-waschen.info

Erfahren Sie mehr:

Hausmittel: Keime in der Waschmaschine verhindern

Achtung: Dieses Kleidungsstück sollte niemals in die Waschmaschine

Wenn die Haut juckt und kratzt: Waschmittel-Allergie: die Gefahr aus der Maschine

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Gala

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon