Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Prinz Harry & Prinz William: Jetzt kommt die traurige Wahrheit ans Licht

in Touch-Logo in Touch 17.06.2020 intouch
Prinz Harry und Prinz William © Bereitgestellt von in Touch Prinz Harry und Prinz William

Prinz William und Prinz Harry versuchen, sich nicht aus den Augen zu verlieren. Doch der Zeitunterschied macht ihnen einen Strich durch die Rechnung.

Zwischen Prinz Harry und Prinz William herrscht nicht immer rosige Stimmung. Während sie früher noch ein recht enges Verhältnis zueinander hatten, hat ihre Beziehung in den letzten Jahren einen Knick erlitten.

Traurige Enthüllung

Immer wieder heißt es, dass Prinz Harry enttäuscht darüber ist, dass Meghan von William nicht mit offenen Armen empfangen wurde. Und spätestens seit Harrys Rücktritt von seinen royalen Pflichten dürfte auch William sich im Stich gelassen fühlen.

Wie der britische „Express“ nun berichtet, haben sich die Brüder in letzter Zeit jedoch wieder angenähert. So sollen sie versuchen, sich so oft wie möglich per Videochat zu sehen. Besonders nach dem Abendessen mit Herzogin Kate versuche William scheinbar, Zeit für seinen Bruder einzuplanen.

Doch leider klappt das nicht immer. Der große Zeitunterschied zwischen London und Los Angeles erschwert es den Brüdern, regelmäßig in Kontakt zu bleiben. Wenn William seine Kinder ins Bett bringt, sitzt Harry vielleicht gerade am Frühstückstisch. Gar nicht mal so einfach, sich trotz der Zeitverschiebung nicht aus den Augen zu verlieren!

Nerven-Kollaps! Große Sorge um Herzogin Kate!

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Intouch

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon