Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russland: Duma will LGBTQ-Rechte weiter einschränken

Russland schränkt die Rechte homosexueller Menschen weiter drastisch ein. Jeder, der in dem Land homosexuelle Liebe positiv darstellt, muss künftig mit hohen Geldstrafen rechnen. Das geht aus einem Beschluss der russischen Staatsduma vom 24. November hervor.

NÄCHSTES

WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: lifestylegeneral

Russland: Duma will LGBTQ-Rechte weiter einschränken

Russland: Duma will LGBTQ-Rechte weiter einschränken

ProSieben-Logo ProSieben

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon