Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

4 Bronzer, die uns überzeugt haben

STYLEBOOK-Logo STYLEBOOK 03.08.2021 STYLEBOOK

Mit Bronzer kann man sich im Handumdrehen eine leichte Sommerbräune ins Gesicht zaubern oder soft konturieren. Aber welche Produkte sorgen wirklich für einen schönen gleichmäßigen Bronze-Look? Wir stellen hier unsere 4 Favoriten vor.

„Hoola Bronzer“ von Benefit

Empfohlen von Marie, Werkstudentin STYLEBOOK

Ich benutze am liebsten den „Hoola Bronzer“ von Benefit (8g, ca. 26 Euro), denn der sorgt für einen besonders natürlichen Look. Das liegt vor allem daran, dass bei dem Produkt nicht nur auf Glitzerpartikel, sondern auch auf rötliche Pigmente verzichtet wird. Dadurch wirkt das Ergebnis besonders leicht und ganz natürlich. Ein weiterer Pluspunkt: Das Puder wirkt mattierend, was insbesondere bei leicht öliger Haut von Vorteil ist.

Auch interessant: Die 3 besten Rouges ausgewählt von der Redaktion

„Terracotta Light Bronzer“ von Guerlain

Empfohlen von Laura, Redakteurin myHOMEBOOK


Video: Wellbrock zufrieden mit Bronze: "Habe alles reingeworfen" (SID)

Video wiedergeben

Ich benutze seit einiger Zeit den Guerlain „Terracotta Light Bronzer“ in der Farbe  „Nr. 04 deep golden“ (10 g/ ca. 45 Euro) und würde nie wieder ein anderes nehmen. Die Farbnuance, die ich gewählt habe, passt perfekt zu meinem Hautton. Das Puder lässt sich leicht auftragen und verleiht dem Gesicht einen schönen Teint mit einem leichten Schimmer. Besonders angenehm ist für mich außerdem der sommerliche Duft.

„Filmstar Bronze & Glow“ von Charlotte Tilbury

Empfohlen von Katharina, Redakteurin STYLEBOOK

Ich habe leider einen ziemlich hellen Hautton und musste lange suchen, bis ich einen Bronzer gefunden habe, der bei mir natürlich aussieht. Überzeugt hat mich schließlich das „Filmstar Bronze & Glow“-Set von Charlotte Tilbury (10g Highlighter und 12,5 g Bronzer, ca. 65 Euro), das ich vor einigen Jahren geschenkt bekommen habe. Der Ton des Bronzing-Puders ist so hell, dass es einen wunderschön natürlichen Sommerteint zeichnet, ohne stark konturiert zu wirken. Der Highlighter zaubert im Anschluss noch einen edlen Schimmer auf das Gesicht. Das Produkt ist definitiv das teuerste, das ich bisher besessen habe, aber es hält ewig und hält, was es verspricht: Man fühlt sich direkt ein bisschen nach rotem Teppich.

„Matte Bronzer“ von Milk Makeup

Empfohlen von Anna-Lena, Redakteurin STYLEBOOK

Für einen soften Bronze-Look verwendet ich am liebsten den „Matte Bronzer“ von Milk Makeup (28 g/ca. 30 Euro). Der kommt in Stick-Form und cremiger Textur, lässt sich einfach auftragen und verblenden. Der matten Formulierung sei Dank wirkt das Finish auch super natürlich. Und: Die Nuance „Baked“ harmoniert sogar mit sehr hellen Hauttönen wie meinem.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

| Anzeige
| Anzeige

mehr von stylebook.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon