Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Angelina Kirsch: 3 Frisuren für blonde Haare

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 29.07.2021 Bunte.de Redaktion
Angelina Kirsch: So setzt sie ihr Blond perfekt in Szene © Getty Images Angelina Kirsch: So setzt sie ihr Blond perfekt in Szene

Die drei Markenzeichen von Curvy-Model Angelina Kirsch (32): üppige Kurven, ein strahlendes Lächeln und ihr leuchtend blondes Haar! Mit ihrer positiven Ausstrahlung und der selbstbewussten Art gilt sie für viele Frauen als Vorbild und beweist einmal mehr, dass wahre Schönheit nichts mit der Konfektionsgröße zu tun hat.

Doch nicht nur in Sachen Body Positivity ist die Powerfrau eine riesige Inspiration. Auch ihre schönen Haare haben Vorbildcharakter! Mit ihren frischen Looks und trendigen Frisuren zeigt die hübsche Blondine, wie man die Haarfarbe perfekt in Szene setzt – und das möchten wir am liebsten gleich nachmachen!

Strahlendes Blond: Das sind die schönsten Frisuren von Angelina Kirsch!

Angelina Kirsch: So setzt sie ihr Blond perfekt in Szene © Getty Images Angelina Kirsch: So setzt sie ihr Blond perfekt in Szene

1. Look: Glatt & glänzend

Bei dieser Frisur kommt ihr Blond besonders gut zur Geltung. Der glatte Look mit Mittelscheitel sorgt für extra Glanz und Strahlkraft in den Haaren. Netter Nebeneffekt: Die cleane Frisur passt wirklich zu jedem Outfit und du kannst nach Belieben Accessoires kombinieren – ohne dass überladen wirkt. Wie das geht? Angelina macht’s vor: Für einen sommerlichen Touch trägt sie eine stylishe Sonnenbrille im Haar und kombiniert auffällige Ohrringe.

Und so stylst du den Look:

Achtung: Es wird heiß! Damit deine Haare beim Trocknen keinen Schaden nehmen, gib als Vorbereitung ein schützendes Glättungsprodukt in das handtuchtrockene Haar. Bevor du jedoch zum Glätteisen greifst, solltest du sicherstellen, dass dein Haar vollständig trockengeföhnt ist. Nutze dazu am besten den Styling-Aufsatz deines Haartrockners und föhne Strähne für Strähne auf einer Bürste trocken. Bei kurzem Haar – wie bei Angelina – eignet sich eine Rundbürste, langes Haar wird mit einer Paddle Brush schön glatt. Tipp: Wenn du von oben nach unten föhnst, liegen die Haare direkt besser an und du vermeidest Frizz. Jetzt geht es ans Glätteisen: Teile dein Haar vorab in Partien, um sicherzugehen, dass du keine Strähne auslässt. Ziehe mit dem Kamm einen strengen Mittelscheitel und fixiere den Look mit etwas Haarspray – fertig!

2. Look: Blond Bun

Einfaches Sommer-Styling für blonde Haare gesucht? Dieser lässige Dutt von Angelina ist nicht nur extrem praktisch bei hohen Temperaturen, sondern auch schnell nachgestylt! Die Frisur ist deshalb perfekt für den Alltag, kann aber auch bei schicken Events zum echten Hingucker werden. Der wesentliche Unterschied zum strengen Dutt sind die kleinen Härchen, die frech ins Gesicht fallen und der Frisur den angesagten "Unperfekt"-Touch verleihen. Wichtig: Damit der Undone- nicht zum Out-of-Bed-Look wird, kombinierst du zum blonden Bun am besten cleanes Make-up und ein elegantes Outfit.

Und so stylst du den Look:

Gib zunächst etwas Schaumfestiger in dein Haar, bürste es nach hinten und binde mit einem Haargummi einen hohen Zopf am Oberkopf. Teile dann einzelne Haar-Partien im Zopf ab und toupiere sie leicht mit einem Kamm – so wird dein Dutt voluminöser. Wickle nun die einzelnen Strähnen um das Zopfgummi und fixiere die Enden mit Haarklammern. Am Schluss zupfst du einige kurze Härchen vorn aus dem Dutt heraus, um die Frisur aufzulockern – und fixierst alles mit Haarspray. Tipp für dünnes Haar: Für mehr Volumen kannst du auch einen Haardonut im Dutt verwenden.

3. Look: Glamouröse Wellen

Ein Hauch von Extravaganz fürs Haar: Diese eleganten Wellen sind perfekt für den großen Auftritt! Die sogenannten "Glamour Waves" erinnern uns an Stilikonen der 1920er-Jahre und an opulente Feiern im Gatsby-Style. Curvy-Model Angelina verleiht der ikonischen Welle noch einen modernen Twist: Ihr strahlendes Blond und die kleine Haarspange hinter dem Ohr geben dem eleganten Look eine extra Portion Frische. Die sanften Wellen sind genau richtig für glamouröse Veranstaltungen und passen wunderbar zum schicken Abendkleid oder zum eleganten Hosenanzug.

Angelina Kirsch: So setzt sie ihr Blond perfekt in Szene © Getty Images Angelina Kirsch: So setzt sie ihr Blond perfekt in Szene

Und so stylst du den Look:

Ganz klassisch kannst du die Retro-Wellen mit Lockenwicklern formen: Ziehe dafür einen Seitenscheitel im feuchten Haar und drehe die einzelnen Strähnen auf die Lockenwickler auf. Achte darauf, dass die Wellen an den beiden Seiten des Scheitels in jeweils unterschiedliche Richtungen gedreht werden. Nun kannst du deine Wellen an der Luft trocknen lassen – oder das Ganze mit einem Föhn beschleunigen.

Alternativ kannst du auch einen Lockenstab mit großem Durchmesser für das Styling verwenden: Arbeite dafür zunächst ein Hitzeschutzprodukt in dein Haar ein. Ziehe dann mit dem Kamm einen Scheitel und bürste die Strähnen gut durch. Teile einzelne Haar-Partien mit Clips ab und drehe die Strähnen vom Gesicht weg auf den Lockenstab auf.

Angelina Kirsch: So setzt sie ihr Blond perfekt in Szene © Getty Images Angelina Kirsch: So setzt sie ihr Blond perfekt in Szene

Egal, welche Variante du für dein Styling bevorzugst: Lasse die Locken in jedem Fall gut auskühlen und kämme sie dann mit einer groben Bürste durch – so fallen sie weicher. Setze an die Stellen, an denen sich die Haare zur Welle eindrehen, Haarklammern an, bevor du den Look mit Haarspray fixierst. Haarklammern entfernen und fertig ist der Glamour-Look!

Ähnliche Artikel zum Thema:

Blond oder brünett?: 5 Color-Mythen im Check

Chryssanthi Kavazi: Erwischt! Das ist das Geheimnis ihres schönen Brünetts

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon