Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Braut stirbt auf Hochzeit - Dann heiratet er die Schwester!

WUNDERWEIB-Logo WUNDERWEIB 10.06.2021 wunderweib
Nach dem Tod der Braut heiratete der Mann die Schwester. © Reptile8488/istock Nach dem Tod der Braut heiratete der Mann die Schwester. In Indien ist eine Braut am Hochzeitstag gestorben. Daraufhin ehelichte der Bräutigam ihre Schwester.

In Indien hat sich am Hochzeitstag einer Frau Unglaubliches abgespielt: Wie das lokale Nachrichtenportal "News18" berichtet, hat die Braut während ihrer Hochzeitsfeier im Bundesstaat Uttar Pradesh einen Herzstillstand erlitten. Der Bräutigam soll danach einfach die Schwester der Verstorbenen geheiratet haben!

Indien: Braut stirbt bei Hochzeit - Bräutigam heiratet die Schwester

Dem Bericht zufolge tauschte das Brautpaar gerade Girlanden aus - eine Tradition der Hindus - als die Frau plötzlich zusammenbrach. Sofort wurde ein Arzt gerufen, der allerdings nur noch den Tod der jungen Inderin feststellen konnte. Also die Feierlichkeiten abblasen und sich von dem Schock des plötzlichen Todes erholen? Nicht ganz.

Die Familien des Paares entschieden sich kurzerhand dafür, die Hochzeitszeremonie fortzuführen. Anstelle der verstorbenen Braut trat dann ihre Schwester mit dem Mann vor den Traualtar. "Wir wussten nicht, was wir in der Situation tun sollten“, sagte der Bruder der Toten der Agentur IANS.


Video: Braut läuft zum Altar – doch Hochzeitsgast hat Besseres zu tun (​KameraOne)

Video wiedergeben

Verstorbene lag während der Trauung im Nebenzimmer

"Beide Familien saßen zusammen und jemand schlug vor, dass meine jüngere Schwester Nisha stattdessen mit dem Bräutigam verheiratet werden sollte. Die Familien diskutierten die Angelegenheit und beide stimmten zu", so der Bruder weiter. Die Verstorbene wurde daraufhin ins Nebenzimmer gebracht und die Trauung fortgesetzt.

Es sei eine "schwierige Entscheidung" gewesen, so der Onkel der Braut gegenüber IANS. Die Familie habe mit gemischten Gefühlen zu kämpfen gehabt. "Eine Tochter lag tot in einem Raum und die Hochzeit der anderen Tochter fand im Zimmer nebenan statt. Die Trauer über ihren Tod und die Ausgelassenheit der Hochzeitsfeier müssen sich noch setzen." Nach der Hochzeit wurde eine Trauerzeremonie abgehalten und die Verstorbene eingeäschert.

Zum Weiterlesen:

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Wunderweib

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon