Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Virtual Dating: Tipps für ein gelungenes Video-Date

COSMOPOLITAN-Logo COSMOPOLITAN 11.04.2020 cosmopolitan
In der Coronakrise ändert sich auch das Dating-Verhalten © Bereitgestellt von COSMOPOLITAN In der Coronakrise ändert sich auch das Dating-Verhalten In Zeiten von Corona ist Virtual Dating angesagt! Hier bekommt ihr Tipps für ein gelungenes Video-Date. 

Gemeinsames Abendessen im Restaurant? Flirten beim Frühlingsspaziergang im Park? Kennenlernen beim Kino-Date? Abgesagt, denn in der Coronakrise heißt es: Abstand halten! Social Distancing gilt aber zum Glück nicht online. 

So daten die Deutschen in der Coronakrise

Die Networking-App "Bumble", bei der Frauen den ersten Schritt machen, hat in einer Umfrage 2.000 deutsche Nutzerinnen und Nutzer zum Virtual Dating befragt. 50 Prozent der Befragten zeigten sich offen für Dates via Video-Chat. 62 Prozent könnten sich vorstellen, virtuell mit einem Drink anzustoßen. All das in Jogginghose? Nein, 56 Prozent gaben an, sich auf das Online-Date genauso ausgiebig vorzubereiten wie für ein reguläres Date. 

Ende März verzeichnete "Bumble" bei den Video-Chats einen Anstieg von 28 Prozent. Mehr als die Hälfte der Video-Chats (56 Prozent) wurden von Männern begonnen. Anrufe seien durchschnittlich 21 Minuten lang, teilte das Unternehmen mit. 

Auch die Dating-App "Tinder" meldet für den Monat März in Deutschland einen Anstieg der täglichen Unterhaltungen um 33 Prozent. Die Gesprächsdauer sei um 17 Prozent gestiegen. In den "Tinder"-Bios standen häufig Nachrichten wie "stay

home, be safe, social distancing", "wie geht es dir" sowie Aufrufe zum Händewaschen. Auch Toilettenpapier wurde häufig in der Kurzbeschreibung genannt. 

Tipps fürs Virtual Dating 

"Once", die App für Slow-Dating, hat Ideen gesammelt, wie man beim Video-Date nicht auf Romantik verzichten muss. Das sind ihre Tipps für den Video-Chat, der wegen der Coronakrise seit kurzem bei "Once" angeboten wird:

Gemeinsam Kochen

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Und zusammen Kochen und anschließend bei Kerzenschein dinieren ist Romantik pur. Diese Magie lässt sich auch per Live-Video entfachen. Sucht euch gemeinsam ein Rezept aus oder bestellt eine Kochbox. Viele kleinere Restaurants bieten derzeit auch diesen Service an und liefern frische Zutaten direkt bis vor die Haustür. Während eures Video-Dates bereitet ihr das Gericht parallel zu. Hier könnt ihr euch gegenseitig Tipps geben oder auch vergleichen, wer seinen Teller schöner anrichtet. Nach dem Kochen könnt ihr euch beim Essen in Ruhe unterhalten und kennenlernen. 

Netflix and Chill mal anders

Gemeinsam einen Film schauen ist ein weiterer Dating-Klassiker! Macht es euch richtig gemütlich auf eurem Sofa, besorgt eure Lieblingssnacks und wählt gemeinsam einen Film aus, den ihr zeitgleich startet. So könnte ihr trotz Entfernung zusammen lachen, schmunzeln und mitfiebern. Und sobald der Abspann läuft, könnt ihr euch direkt austauschen, wie euch der Streifen gefallen hat und ein Date für die Fortsetzung ausmachen.

Ein romantischer Spaziergang

Trotz Social Distancing ist ein Spaziergang an der frischen Luft zum Glück noch erlaubt. Wieso nehmt ihr euer Date da nicht per Live-Video mit? Zeigt eurem Match doch eure Lieblingsecken im Kiez und entdeckt zugleich die Gegend des anderen. Kleines Plus: Du bekommst Bewegung und frische Luft! 

Virtuelle Diashow

Für alle, die das Fernweh plagt: Nehmt euch doch gegenseitig mit auf eine abenteuerliche Reise. Holt die Urlaubsbilder raus und teilt sie mit eurem Match! Tauscht Reisetipps aus und schwelgt in den Erinnerungen eurer verrücktesten Auslandserlebnisse. So lernt ihr euch ganz ungewzungen besser kennen und entflieht für ein paar Stunden in ferne Länder.

Gemeinsam kreativ werden

Ob ihr eine künstlerische Ader habt oder nicht, verabredet euch doch zu einem kreativen Abend. Ihr könnt zum Beispiel gegenseitig Portraits voneinander zeichnen oder ein Bild für euer Match malen, welches ihr euch dann schenkt und beim ersten face-to-face Date übergebt. 

Virtuelles Konzert

Die eigene Musiksammlung ist etwas sehr persönliches und sagt viel über einen Menschen aus. Warum also nicht das Date zu einem virtuellen Konzert einladen und gegenseitig eure  Lieblingssongs vorspielen? So legt ihr direkt den Grundstein für eine gemeinsame Playlist. Alternativ gibt es zurzeit auch viele Konzerte sowie Clubs, die livestreamen. So könnt ihr auch per Video-Date eine musikalische Bindung aufbauen und gemeinsam durch die Nacht tanzen.

Ein simpler Drink

Wer es lieber klassisch und simpel halten möchte, lädt sein Match zu einem Video-Date bei einem Drink oder Kaffee ein. Bei dieser Dating-Option lernt ihr euch langsam kennen und schenkt eurem Match die ungeteilte Aufmerksamkeit. Es ist zudem eine gute Gelegenheit, euren Lieblingsdrink zu mixen und den Geschmack eures Dates kennenzulernen. Ideal für ein erstes Date!

Mehr auf MSN

Video wiedergeben


| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon