Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Das sind die 7 schönsten Frisurentrends für Frühjahr und Sommer 2021

GLAMOUR-Logo GLAMOUR vor 3 Tagen Melanie Paukner
frisurentrends-2021-aufmacher-quer © Getty Images; Collage: Condé Nast Digital frisurentrends-2021-aufmacher-quer

Was uns im Frühjahr und Sommer frisurentechnisch erwartet? So einiges, denn es wird vielfältig. Neben natürlichen Wellen und klassischen Haarschnitten standen besonders “nasse” Looks im Vordergrund der Fashion Weeks. Aber auch Haaraccessoires gab es mal wieder zu bestaunen. Diese sieben Frisurentrends sind im Frühjahr und Sommer 2021 angesagt.

#1 Frisurentrend im Frühjahr/Sommer 2021: Wet-Look

frisurentrends-2021-wet-look © Getty Images; Collage: Condé Nast Digital frisurentrends-2021-wet-look

“Nasse Haare” waren DER Frisurentrend schlechthin auf den Laufstegen der Modenschauen. Wir verstehen auch warum, denn der Look ist schnell gemacht und kann vor allem an einem Bad Hair Day ein echter Retter in der Not sein. Einfach etwas Wasser und Gel in die Haare geben und nach hinten kämmen. Aber auch mit Seitenscheitel sieht der Look hervorragend aus. Auch wenn die vermeintlich nassen Haar im Alltag auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig sind, ist der Trend ein echter Hingucker und total tragbar.

Gesehen bei: Acne, Versace, Drome

#2 Frisurentrend im Frühjahr/Sommer 2021: Long Pony

frisurentrend-2021-pony © Getty Images; Collage: Condé Nast Digital frisurentrend-2021-pony

Wie jetzt, Pony im Sommer? Ja, genau! Und wir tragen 2021 nicht irgendeinen Pony, sondern einen Long Pony. Schluss mit dem Micropony, der ja in den vergangenen Jahre so gehyped wurde. Den könnt ihr jetzt rauswachsen lassen, denn der Long Pony geht bis über die Augenbrauen. Plus: Der Trend ist absolut hitzetauglich! Da der Pony ja ziemlich lang ist, kann man ihn problemlos und ohne lästige Strähnchen, die sich nicht bändigen lassen, wegstecken.

Gesehen bei: Coperni, Hermes, Balmain

#3 Frisurentrend im Frühjahr/Sommer 2021: Kinnlanger Bob

frisurentrend-2021-bob © Getty Images; Collage: Condé Nast Digital frisurentrend-2021-bob

Neues Jahr, neues Haar? Wenn du 2021 einen neuen Haarschnitt ausprobieren möchtest, solltest du dir unbedingt einen kinnlangen Bob schneiden lassen. Diese Länge schmeichelt dem Gesicht enorm, da der Schnitt es quasi umrahmt. Und wer sich zusätzlich noch für einen Long Pony entscheidet, der zaubert sich einen schicken French Bob.

Gesehen bei: Jason Wu, Chanel, Etro

#4 Frisurentrend im Frühjahr/Sommer 2021: Sleek-Look

frisurentrend-2021-sleek © Getty Images; Collage: Condé Nast Digital frisurentrend-2021-sleek

Während der Wet-Look eher etwas wilder daher kommt, geht es beim Sleek-Look darum, akkurat zu arbeiten. Das Stichwort sind glatte Haare, denen mit dem Glätteisen, Haargel und Haarspray eine gewisse Strenge verliehen wird. Auf den Laufstegen hat man viele Varianten des Sleek-Looks gesehen, die wir im Frühjahr und Sommer 2021 alle ausprobieren werden: Mit extrem tiefem Seitenscheitel oder penibel akkuratem Mittelscheitel, offen getragen oder im tiefen Zopf gestylt.

Gesehen bei: Chanel, Hermes, Boss

#5 Frisurentrend im Frühjahr/Sommer 2021: Natural Waves

frisurentrend-2021-natural-waves © Getty Images; Collage: Condé Nast Digital frisurentrend-2021-natural-waves

Natürlichkeit ist nicht nur in Sachen Make-up ein echter Trend für 2021. Auch die Haare lassen wir natürlich gewellt. Wer von Natur aus schon eine wellige Struktur hat, muss eigentlich gar nichts mehr machen. Ein Welleneisen zaubert den natürlichen Look im Handumdrehen. Aber auch mit dem Glätteisen lassen sich easy Wellen machen. Oder: Etwas Salzspray in die Mähne geben, Flechten oder im Dutt zusammendrehen drehen, eine Nacht schlafen, fertig!

Gesehen bei: Jason Wu, Paco Rabanne, Alberta Ferretti

#6 Frisurentrend im Frühjahr/Sommer 2021: Bobby Pins

frisurentrends-2021-bobbypins © Getty Images; Collage: Condé Nast Digital frisurentrends-2021-bobbypins

Ein kleines Detail in der Frisur reicht manchmal aus, um sie komplett zu verändern – oder um lästige Härchen zu fixieren. Im Fall der Bobby Pin trifft beides zu: Sie sehen gut aus und sind praktisch. Egal ob im klassischen Schwarz, Braun oder Gold oder mit fancy Verzierungen – Bobby Pins versüßen uns den Sommer.

Gesehen bei: Chanel, Coperni, Blumarine

#7 Frisurentrend im Frühjahr/Sommer 2021: Tücher mit Knoten

frisurentrend-2021-tuecher © Getty Images; Collage: Condé Nast Digital frisurentrend-2021-tuecher

Das Tuch im Haar ist ja schon ein echter Klassiker in den warmen Monaten geworden und darf auch im Frühjahr und Sommer 2021 nicht fehlen. Es verleiht jedem Look einen lässigen Boho-Touch. 2021 tragen wir es am Oberkopf mit Knoten.

Gesehen bei: Bronx & Banco, Dior, Dolce & Gabbana

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von GLAMOUR

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon