Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Das sind die wichtigsten Trendfarben 2019 und so trägst du sie

ELLE-Logo ELLE 22.02.2019 Justine Lepoix
Carolina Herrera Herbst/Winter 2019/20 © Getty Images Carolina Herrera Herbst/Winter 2019/20

Wir sind die dunklen, tristen Wintertage satt – da kommen die neuen Trendfarben wie gerufen! Mit kräftigen, strahlenden Nuancen wie „Living Coral“, „Pink Peacock“ oder „Mango Mojito“ erhellen sie sofort unsere Gemüter. Klassische Farben wie sanftes Beige („Soybean“), erwachsenes Dunkelblau („Eclipse“) und ein schokoladiger Ton namens „Brown Granite“ fungieren als Ruhepol in dem Feuerwerk an Farben. Wie die Designer sich in ihren Kollektionen von den aktuellen Farbtrends inspirieren lassen und wie du sie am besten kombinierst, erfährst du hier.

Das sind die wichtigsten Trendfarben 2019:

Living Coral

Jedes Jahr kürt das Farbinstitut Pantone die Trendfarben für die kommende Saison. Dafür lassen sich die Farbexperten nicht nur von Modetrends inspirieren, sondern achten auch auf gesellschaftliche Phänomene. „Living Coral“ ist in diesem Jahr die wichtigste Farbe. Das knallige Rot mit Orange-Nuancen und einem goldigen Unterton soll beispielsweise an vor dem Aussterben bedrohte Korallenriffe erinnern.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aufgepasst: Diese Lebensmittel helfen gegen graue Haare

Karl Lagerfeld ist tot: Seine Fashion-Regeln bleiben unvergessen

Video wiedergeben

Besonders leuchtend wirkt die Trendfarbe auf glänzenden Stoffen wie Seide oder Satin. Gedeckte und dunklere Töne wie Graubraun, Dark Chocolate, Creme oder Nude harmonieren wunderbar zu Living Coral. Kombinations-Tipp für Mutige: der Total-Look!

Acne Studios S19 Living Coral © Imaxtree Acne Studios S19 Living Coral

Mango Mojito

Allein der Anblick des warmen Gelb-Oranges versetzt uns augenblicklich an einen tropischen Strand mit Mango Mojito-Cocktailbar. Im Gegensatz zu den vorjährigen Zitrus-Trendtönen kommt die goldige Gelbnuance sehr viel sanfter daher und begeistert vor allem durch ihr Leuchten.

Wer sich langsam an den Farbtrend herantasten möchte, wählt am besten ein Stück in Mango Mojito und kombiniert dieses beispielsweise zu Dunkelblau oder Weiß. Fortgeschrittene können sich an wildere Mischungen wagen: Dunkle Pinktöne, erdige Grünnuancen oder sahnige Braunschattierungen sind ideale Kombinationsmöglichkeiten.

Carolina Herrera S19 Mango Mojito © Imaxtree Carolina Herrera S19 Mango Mojito

Peacock Pink

Erinnert an Fuchsia, ist aber deutlich knalliger und hat, laut Pantone, eine theatralische Wirkung. Großflächig an Trenchcoats oder als kleiner Farbtupfer in Form einer Mini-Bag sorgt „Peacock Pink“ stets für große Auftritte.

Das grelle Pink verträgt sich neben Schwarz, Braun und Grau auch bestens mit Olivgrün. Besonders intensiv präsentiert sich der Pinkton in Kombination mit cremigen Farben oder gesättigtem Rot.

Pamella Roland S19 Pink Peacock © Imaxtree Pamella Roland S19 Pink Peacock

Soft Lilac

„Ultra Violet“ gönnt sich 2019 eine kleine Erholungspause – seine Vertretung: Soft Lilac. Der pastellige Fliederton strahlt ätherische Gelassenheit aus und macht sich als „Head to Toe“-Look besonders gut.

Soft Lilac ist einer der praktischsten Trends 2019: Von „Mango Mojito“ über „Living Coral“ bis hin zu Moosgrün oder Cremenuancen – der milchige Ton harmoniert mit fast allen Farben.

Kate Spade New York S19 Soft Lilac © Imaxtree Kate Spade New York S19 Soft Lilac

Eclipse

Neben den Trend-Farbtönen erwarten uns kommende Saison auch einige Farbklassiker. Einer davon ist „Eclipse“. An einen Nachthimmel erinnernd, wirkt das Tiefblau zugleich nachdenklich und geheimnisvoll.

Während der warmen Jahreszeiten bringt „Eclipse“ besonders Farben wie Weiß, Orange und Beige zum Leuchten. Auch mit „Peacock Pink“, „Mango Mojito“ oder „Living Coral“ harmoniert es hervorragend.

Monse S19 Eclipse © Imaxtree Monse S19 Eclipse

Soybean

Das sanfte Beige fungiert in der kommenden Saison als allseitig kombinierbarer Neutralton. Vor allem sommerliche Anzüge in Cremenuancen strahlen Understatement aus und gelten für Frühjahr/Sommer 2019 als das Must-have.

Besonders edel wirkt „Soybean“ als All-Over-Look oder zu Weiß und Schwarz. Alternativ kannst du den Beigeton beispielsweise zu Pink oder Orange mixen.

3.1 Phillip Lim S19 Soybean © Imaxtree 3.1 Phillip Lim S19 Soybean

Brown Granite

Schlicht, authentisch, zeitlos – so beschreibt Pantone die Graubraune Klassikerfarbe „Brown Granite“. Das dunkle Chocolate Brown erdet helle und grelle Farben.

Einen erwachsenen Look schaffst du, wenn du „Brown Granite“ zu Off-White, Rosa oder Beigetönen kombinierst. Knallfarben wie Rot, Pink, Orange oder Gelb passen ebenfalls hervorragend zu der warmen Braunnuance.

Fendi S19 Brown Granite © Imaxtree Fendi S19 Brown Granite
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon