Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Slouchy Jeans sind in der neuen Saison überraschend chic (und trotzdem bequem)

Harper's BAZAAR-Logo Harper's BAZAAR 21.03.2020 Ramona Nickl
Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic PR © PR Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic PR

Es ist nahezu paradox: Egal, wen man nach seinem liebsten Kleidungsstück fragt, lautet die Antwort doch meistens: Jeans. Natürlich sind die Hosen aus Denimstoff in beinahe jeder Alltagssituation die Lösung, wenn man sein Outfit zusammenstellt und dabei gut angezogen, aber zugleich lässig aussehen möchte. Wenn man aber ehrlich ist, gehört die Jeans nicht unbedingt zu den komfortabelsten Kleidungsstücken – und genau darauf legen eigentlich viele Menschen bei der Auswahl ihrer Kleidung wert. Viel bequemer ist ein Pyjama oder die Jogginghose, auch lose Hemdblusenkleider punkten mit mehr Komfort. Setzt man jetzt aber auf das richtige Modell, kann auch die Jeans plötzlich diesen Anspruch erfüllen: Die neuen Slouchy Jeans sind absolut gemütlich und mit dem richtigen Styling sogar chic.

Jeans-Trend: Slouchy Jeans sind 2020 chic und bequem

Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic Imaxtree © Imaxtree Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic Imaxtree

Noch bis vor einigen Jahren erntete man einen erbosten Blick des Gegenübers, wenn man darauf plädierte, Jeans auch im Büro zu tragen. Zum Glück für uns sind die Dresscodes inzwischen entspannter geworden, bis auf wenige Branchen, die auch weiterhin Kostüm und Hemdblusen erfordern, ist bei der Businessmode viel möglich. Wer 2020 im Office nicht auf den Komfort einer weit geschnittenen Jeanshose verzichten will, dabei aber immer noch nach Boss aussehen möchte, setzt jetzt auf ein Modell wie bei Ermanno Scervino: Für Frühjahr/Sommer 2020 zeigt der italienische Designer eine Jeans im Schnitt einer klassischen Bundfaltenhose, die auf dem Runway zu Punktebluse, Blazer und Pumps gestylt wird. Mit etwas weniger sichtbarem Dekolleté eignet sich dieser Look gut, um auch in einer Jeanshose das gute Gefühl zu genießen, das ein toughes Outfit seiner Trägerin übermittelt: Selbstbewusst und mit Power kann man so den Tag bestreiten – auch aktuell im Home Office eine gute, weil bequeme Option.

Etwas lässiger fällt die Slouchy Jeans aus, die Maria Grazia Chiuri in ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2020 für Christian Dior vorstellt: Sie besitzt ein weites Bein im Boyfriend-Stil, aufgesetzte Fronttaschen, weiße Kontrastnähte auf hellgrauem Denim und ein leicht verkürztes Bein. Man kann sie upgraden, indem man dazu eine Hemdbluse und High Heels oder Mules mit Absatz kombiniert, sie genauso gut aber wie auf dem Laufsteg gezeigt zum locker geschnittenen Top und flachen Sandalen ausführen. Trotz der großzügigen Silhouette wirkt das Model darin absolut chic und nicht weniger ernstzunehmend als in einer figurbetonteren Hose.

Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic Imaxtree © Imaxtree Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic Imaxtree

Muster sind vornehmlich kein Designdetail, das man mit modischer Ruhe in Verbindung setzt – schon gar nicht an Jeans. Dass dies je nach Variante aber gut möglich ist und sogar im Mustermix noch harmonisch aussehen kann, zeigt Veronica Etro: Die Kreativchefin von Etro schneidert für Frühjahr/Sommer mehrere Varianten von Slouchy Jeans mit Prints, allen voran dem labeltypischen Paisleymuster. Kombiniert zu einer klassischen Bluse im Herrenstil kann man sich das Outfit gut auf einem Boot an der französischen Riviera zu einem Glas Champagner und schäumenden Wellen vorstellen, genauso gut aber auch beim wichtigen Call in einem Konferenzsaal einer Kreativagentur. Selbst nach einem langen Arbeitstag kneift da garantiert keine Längsnaht am Bein, stattdessen behält man die Hose auch nach Feierabend auf der Couch an, weil sie in puncto Komfort locker mit einer Freizeithose mithalten kann.

Und auch das Denimlabel Levi's stellt für die neue Saison weite Hosenschnitte vor: Teil der neuen Made & Crafted Collection ist eine Jeans im Relaxed Fit, die durch ihre blütenweiße Waschung nonchalant und cool wirkt. Man trägt sie wie im Lookbook des Labels gezeigt zur Jeansjacke als Canadian Tuxedo oder aber zum Feinrippshirt und Ankle Boots – oder im Sommer dann zu Riemchensandalen.

Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic Getty Images © Getty Images Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic Getty Images Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic PR © PR Jeans-Trend 2020: Slouchy Jeans sind jetzt bequem und chic PR

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Harpers Basar

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon