Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Befolge diese 8 Schritte-Anleitung, um beschlagene Fenster zu beseitigen

Homify-Logo Homify 26.07.2022 Sebastian Rauh
Schritt 8: Fenster wird entfeuchtet © homify / Sebastian Rauh Schritt 8: Fenster wird entfeuchtet

Zahnpasta hilft, das Beschlagen der Fenster zu verhindern.

Wie man immer sagt, ist Vorbeugen besser als Heilen, und es ist auf jeden Fall besser, dem Beschlagen der Fenster vorzubeugen, als sich auf die Suche nach einer Lösung zu machen. Die Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, das Beschlagen der Fenster im Haus zu verhindern, lautet also: Ja, indem du einige der im Folgenden aufgeführten Maßnahmen ergreifst. 

Verbessere den Schutz deiner Fenster

Besorge dir einen Bausatz für Fensterfolie. Du kannst eine Fensterfolie auf der Oberseite deines Fensters anbringen, um die Temperatur zu regulieren. Außerdem verhindert sie, dass Wasser zwischen die Fensterscheiben eindringt.

Baue deine Fenster richtig ein

Vergewissere dich, dass du der Person, die die Fenster einbaut, vertrauen kannst. Erkundige dich nach der Erfahrung deines Vertragspartners beim Fenstereinbau, indem du ihm Fragen stellst.

Beseitige Feuchtigkeit

Die beste Methode zur Beseitigung von Feuchtigkeit ist die Verwendung eines Luftentfeuchters. Ein Luftentfeuchter beseitigt die Feuchtigkeit in der Luft, die zwischen den Fensterscheiben eindringen könnte.

Untersuche die Fenster alle paar Monate

Überprüfe die Fenster, Flügel und Dichtungen. Achte auf Anzeichen von Verschleiß, bevor deine Fenster ersetzt werden müssen. 

Durchlüftung im Haus

Sorge für eine gute Durchlüftung des Hauses. Lasse auch im Winter die Ventilatoren laufen, damit die warme Luft nicht an den Fenstern haften bleibt.

Kaufe energieeffiziente Fenster

Investiere in hochwertige, energieeffiziente Fenster. Ein Viertel bis ein Drittel der Energie, die im Haus verbraucht wird, geht über die Fenster verloren. Wende dich an den Hersteller, um herauszufinden, ob deine Fenster durch eine lebenslange Garantie abgedeckt sind.

Wie du Rollos einfach an Fenstern anbringst, erfährst du hier.

Schritt 7: Mit einem trockenen Reinigungstuch reinigen © homify / Sebastian Rauh Schritt 7: Mit einem trockenen Reinigungstuch reinigen

Entferne die Zahnpasta, indem du sie mit einem trockenen Reinigungstuch abwischst.

Schritt 6: Warte, bis die Zahnpasta getrocknet ist © homify / Sebastian Rauh Schritt 6: Warte, bis die Zahnpasta getrocknet ist

Warte ein paar Minuten, bis die Zahnpasta vollständig getrocknet ist.

Schritt 5: Wiederhole den Vorgang, bis das gesamte Fenster bedeckt ist © homify / Sebastian Rauh Schritt 5: Wiederhole den Vorgang, bis das gesamte Fenster bedeckt ist

Wiederhole Schritt 4 und bestreiche das gesamte Fenster mit Zahnpasta.

Schritt 4: Mit kreisenden Bewegungen auf das Fenster auftragen © homify / Sebastian Rauh Schritt 4: Mit kreisenden Bewegungen auf das Fenster auftragen

Trage die Zahnpasta mit deinen Fingern in kreisenden Bewegungen auf das Fenster auf.

Schritt 3: Gib Zahnpasta auf deinen Finger © homify / Sebastian Rauh Schritt 3: Gib Zahnpasta auf deinen Finger

Gib etwas Zahnpasta auf deinen Finger. Die Zahnpasta, die du verwenden wirst, darf keine Kristalle haben.

Schritt 2: Trockne das Fenster © homify / Sebastian Rauh Schritt 2: Trockne das Fenster

Trockne das Fenster mit einem trockenen Reinigungstuch.

Schritt 1: Reinige das Fenster © homify / Sebastian Rauh Schritt 1: Reinige das Fenster

Reinige das Fenster mit Wasser und Seife.

Bild des Fensters © homify / Sebastian Rauh Bild des Fensters

Dies ist ein Bild des Fensters, das ich entfeuchten werde.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von homify

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon