Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Coronavirus in Deutschland: Söder warnt vor Delta-Variante - in vier Wochen dominierend

Tagesspiegel-Logo Tagesspiegel vor 13 Min. Fabian Löhe, Lea Schulze

Weniger als 1000 Corona-Patienten auf Intensivstation + Tokio streicht Public Viewings bei Olympia + Lauterbach gegen EM-Spiele in London + Der Newsblog.

Markus Söder (l), CSU Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, spricht auf einer Landesversammlung der Jungen Union Bayern. © Matthias Balk/dpa Markus Söder (l), CSU Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, spricht auf einer Landesversammlung der Jungen Union Bayern.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat vehement vor der Delta-Variante des Coronavirus gewarnt. Die zuerst in Indien bekannt gewordene und inzwischen etwa in Großbritannien vorherrschende Virusvariante werde in drei bis vier Wochen in Deutschland dominierend sein, sagte Söder . (mehr im Newsblog).

Mehr zur Corona-Pandemie:

  • Weniger als 1000 Corona-Patienten auf Intensivstationen.
  • Die Palästinensische Autonomiebehörde hat nach eigenen Angaben einen Tausch von rund einer Million Biontech-Impfdosen mit Israel im Kampf gegen die Corona-Pandemie abgesagt
  • Der Tagesspiegel zeigt die aktuellen Zahlen der Pandemie live in Karten und Grafiken. Demnach gibt es Stand Freitagabend 42.448 aktive Fälle in Deutschland.
  • Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Tagesspiegel

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon