Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Firefox für Android: Mozilla startet Rollout von Fenix in der stabilen Version - Update: Jetzt auch in Deutschland

Dr. Windows-LogoDr. Windows 25.08.2020 Kevin Kozuszek
© Bereitgestellt von Dr. Windows

Kaum wurde mit Firefox 68.11 die letzte Version des bisherigen Firefox für Android mit dem Codenamen Fennec verteilt, bringt Mozilla nun auch den Nachfolger Fenix auf den Weg und verteilt ihn für erste Nutzer als reguläres Update über den Google Play Store. Konkret macht Firefox für Android mit der neuen Version einen großen Sprung von Firefox 68.11 auf den aktuellen Firefox 79.0 und verlässt damit auch wieder den ESR-Kanal. Sobald die Umstellung erfolgt ist, folgt Firefox für Android also wieder dem regulären Rhythmus mit einer Aktualisierung, die etwa alle vier Wochen erfolgt.

Der neue Firefox für Android mit dem Codenamen Fenix ist eine komplette Neuentwicklung, die wesentliche Verbesserungen der Desktop-Versionen nun auch zu den unterschiedlichen Android-Browsern bringt. Der neue Unterbau, der im Wesentlichen aus den von Mozilla entwickelten Android Components und der neuen GeckoView-Engine besteht, wurde bisher schon vom auf Privatsphäre fokussierten Spezialbrowser Firefox Klar verwendet und soll im weiteren Verlauf auch noch dem Firefox Browser für den Amazon Fire TV zugute kommen. Mit der neuen Basis kommen aber nicht nur mehr Leistung und ähnliche Verbesserungen, auch die Anforderungen und Bedingungen unter Android ändern sich.


Video: Update für Google Maps: DAS ändert sich schon bald (glomex)

Video wiedergeben

Die Mindestversion steigt auf Android 5.0 oder höher, außerdem muss für ein erfolgreiches Update mindestens Firefox 59.0 oder höher installiert sein. Außerdem müssen verschiedene Sachen beachtet werden, bevor das Update erfolgen kann. Mozilla verweist hier vor allem auf mögliche Konsequenzen für alle, die unter Android auch bisher schon ein Master-Passwort verwendet haben. Nähere Informationen haben die Entwickler in einem deutschsprachigen FAQ hier zusammengestellt. Der Rollout der neuen Basis soll noch im Laufe des nächsten Monats abgeschlossen werden.

Video wiedergeben

Update vom 25.08.2020:

Der neue Firefox für Android mit dem Codenamen Fenix erreicht seit dieser Woche auch die deutschen Nutzer. Momentan wird der Browser dabei von der Version 68.11 auf die Version 79.0.5 aktualisiert. Die kommende Version 80.0 wurde für Android bereits als Beta veröffentlicht und dürfte in Kürze ebenfalls für alle freigegeben werden.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Dr. Windows

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon