Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Microsoft Edge: Entwickler suchen persönlichen Kontakt zu den Nutzern

Dr. Windows-LogoDr. Windows 25.01.2021 Martin Geuß
Neues Microsoft Edge Logo © Bereitgestellt von Dr. Windows Neues Microsoft Edge Logo

Insider- und Feedback-Programme gibt es zu beinahe jedem Microsoft-Produkt. Mal fühlt man sich gut, mal weniger gut eingebunden. Das Windows Insider Programm beispielsweise hat im Vergleich zu seinen Anfangszeiten ganz viel Luft nach oben, während man das Edge-Vorschauprogramm durchaus als vorbildlich bezeichnen kann.


Video: Von Viber bis Signal: Das sind die besten Alternativen zu WhatsApp (glomex)

Video wiedergeben

Auf eingereichtes Feedback erhält man oft eine Antwort, in den offiziellen Foren informieren die Entwickler ausführlich über geplante Weiterentwicklungen und geben dabei tiefe technische Einblicke. Eben genau das, was man sich unter einem „Insider Programm“ auch tatsächlich vorstellt.

Nun geht man noch einen Schritt weiter und sucht Nutzer, die bereit sind, in einen direkten und persönlichen Austausch zu treten: Mit dem Microsoft Edge Insider Panel. Wer sich hier einschreibt, erklärt sich bereit, von Zeit zu Zeit persönlich kontaktiert und zu Microsoft Edge befragt zu werden. Auf diese Weise hat man die Chance, noch mehr über die Entwicklung zu erfahren und diese möglicherweise sogar zu beeinflussen. Eventuell ist mit der Teilnahme auch ein exklusiver Zugriff auf neue Funktionen verbunden, denn die Anmeldung ist durchaus förmlich, unter anderem muss man bestätigen, die auf diesem Weg erhaltenen Informationen vertraulich zu behandeln.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Dr. Windows

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon