Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Microsoft Edge Tipp: Visuelle Suche deaktivieren

Dr. Windows-LogoDr. Windows 04.06.2022 Martin Geuß
Microsoft Edge visuelle Suche © Bereitgestellt von Dr. Windows Microsoft Edge visuelle Suche

Wer Microsoft Edge verwendet, dem ist in letzter Zeit möglicherweise ein kleines Icon aufgefallen, das plötzlich über jedem Bild eingeblendet wird. Dieses Icon stammt von der „visuellen Suche“ in Microsoft Edge. Diese Funktion ist keineswegs neu, bei vielen Nutzern hat sich die visuelle Suche aber kürzlich automatisch aktiviert.

Grundsätzlich ist diese Suchhilfe nützlich. Klickt man das Icon an, sucht Edge (selbstverständlich mit Bing) nach gleichen oder ähnlichen Bildern im Internet. Ich mag dieses Icon aber aus rein ästhetischen Gründen nicht, außerdem lässt sich die visuelle Suche auch per Rechtsklick auf das Bild und Anklicken von „Im Web nach Bildern suchen“ aufrufen.

Die entsprechende Einstellung wurde in Edge seltsam „versteckt“. Man findet sie nicht etwa unter „Suche“, wo man zuerst nachschauen würde, sondern unter Darstellung / Kontextmenüs / Visuelle Suche. Wer auch immer sich das ausgedacht hat…


Video: Aktie im Fokus: Microsoft dreht trotz vorsichtigerer Ziele ins Plus (dpa afx)

Video wiedergeben
Microsoft Edge Einstellungen für die visuelle Suche © Bereitgestellt von Dr. Windows Microsoft Edge Einstellungen für die visuelle Suche

Hier kann man die visuelle Suche aus dem Kontextmenü entfernen und auch das im Titelbild dieses Beitrags zu sehende Icon entfernen, um wieder eine „reine Sicht“ auf die Bilder zu haben. Alternativ kann man die visuelle Suche auch für einzelne Webseiten deaktivieren.

P.S.: Wer die visuelle Suche freiwillig oder unfreiwillig aktiviert hat, erlebt beim Titelbild des Artikels einen lustigen Effekt.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Dr. Windows

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon