Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Switch, PS4 und Co.: Das sind die meist erwarteten Spiele 2020

Business Insider Deutschland-Logo Business Insider Deutschland 28.04.2020 Martin Oswald
© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland
© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Disclaimer: Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen. Die Auswahl erfolgt subjektiv, aber redaktionell unabhängig. Wir haben Affiliate-Partnerschaften, d.h. wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, bekommen wir eine geringe Provision.

Ihr könnt euch 2020 noch auf einige wirkliche Gaming-Highlights freuen. Obwohl die anhaltende Corona-Krise den Release-Zeitplan durcheinander gebracht hat, werden alle für 2020 angekündigten Spiele-Hochkaräter auch dieses Jahr noch erscheinen.

Auf diese Spiele könnt ihr euch 2020 freuen:

Die meist erwarteten Games für 2020 sind dabei "The Last of Us: Part II" und "CyberPunk 2077". Während die Macher von „The Last of Us: Part II“ den geplanten Erscheinungstermin aufgrund der Corona-Pandemie nur um einige Tage auf den 19. Juni 2020 verschoben haben, müsst ihr auf „Cyber Punk 2077“ wohl noch etwas länger warten. Voraussichtlich könnt ihr das Spiel frühestens im September oder sogar noch etwas später spielen.

Bis dahin erscheinen jedoch noch zahlreiche Spiele-Perlen, die euer Gaming-Herz höher schlagen lassen werden. Welchen Releases wir am meisten entgegenfiebern? Das sind die meist erwarteten Spiele 2020!

26. Mai: "Minecraft Dungeons"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

"Diablo" in einer Minecraft-Welt – was wollt ihr mehr? Auch wenn euch diese beiden Begriffe bislang nichts sagen, werdet ihr in dieser kurzweiligen Metzelei garantiert euren Spaß haben. Mit bis zu drei Mitspielern prügelt und schießt ihr euch durch eine abgefahrene Welt, die komplett aus Klötzchen besteht (Gegner und Charaktere inklusive). Dabei löst ihr auch kleinere Rätsel und levelt eure Figur auf. Ab Ende Mai wartet ein extrem kurzweiliges Vergnügen auf euch, welches euch locker durch den Sommer bringen wird.

"Minecraft Dungeons" – 19,99 bei Amazon*

29. Mai: "Xenoblade Chronicles: Definitive Edition"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Auch Fans von Japan-Rollenspielen kommen 2020 nicht zu kurz. In "Xenoblade Chronicles: Definitive Edition" bereist ihr eine riesige Spielwelt und kämpft mit eurem Team gegen Gegner in einem taktisch anspruchsvollen Kampfsystem. Die Neuauflage des Klassikers bietet dabei neben einer deutlich aufgehübschten Grafik einige spielerische Neuheiten, die das Spiel unter anderem zugänglicher und einsteigerfreundlicher machen sollen.

"Xenoblade Chronicles: Definitive Edition" – 59,99 Euro bei Amazon*

02. Juni: "The Elder Scrolls Online: Greymoor"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Neben "World of Warcraft" ist "The Elder Scrolls: Online" wohl das aktuell bekannteste Online-Rollenspiel. In einer wunderschönen Fantasy-Welt kämpft ihr zusammen mit Mitspielern aus der ganzen Welt gegen Drachen, Zombies oder Vampire. Die neueste Erweiterung führt euch zudem in bekannte Gebiete aus "Skyrim", dem bekanntesten und besten Offline-Teil der "The Elder Scrolls"-Serie. Ab Juni könnt ihr nun auch diese Gebiete mit euren Freunden erkunden und euch einzigartige Ausrüstung und Belohnungen sichern.

"The Elder Scrolls Online: Greymoor" – 129,99 Euro bei Amazon*

19. Juni: "The Last of Us: Part II"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Ursprünglich für Ende Mai geplant, wurde die Fortsetzung des für viele besten PS4-Teile "The Last of Us" auf Juni verschoben. Die Fortsetzung des Zombie-Abenteuers verspricht wieder eine tiefgründige und atmosphärische Story, die dem Vorgänger in nichts nachstehen soll. Erneut versucht ihr, in einer Zombie-apokalyptischen Welt zu überleben und eure Freunde zu retten, wobei ihr einige bekannte Protagonisten aus dem ersten Teil wieder treffen werdet. "The Last of Us: Part II" verspricht, einer der besten PS4-Exklusivtitel zu werden.

"The Last of Us: Part II" – 69,99 Euro bei Amazon*

Ende Juni: "Pokemon Schwert" & "Pokemon Schild: Die Insel der Rüstung"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Nachdem ihr euch in "Pokemon Schwert & Schild" durch die Galar-Region gekämpft und alle Pokemon gefangen habt, könnt ihr diese nun in der ersten Erweiterung "Die Insel der Rüstung" in neue Abenteuer führen. Ihr durchstreift dabei eine komplett neue Region und findet Pokemon. Für die erste Erweiterung ist nach wie vor nur "Ende Juni" als Erscheinungsdatum angegeben. Sie ist im Rahmen des Erweiterungspasses für "Pokemon Schwert & Schild" erhältlich. Beim Kauf sichert ihr euch auch die zweite Erweiterung "Die Schneelande der Krone", welche für Ende des Jahres angekündigt ist.

"Pokemon Schwert" und "Pokemon Schild" Erweiterungspass – 29,99 Euro bei Amazon*

17. Juli: "Ghost of Tsushima"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

In diesem Action-Rollenspiel kämpft ihr euch als Samurai durch das historische Japan und metzelt zahlreiche Mongolenhorden nieder, die euch den Krieg erklärt haben. Das Geschehen ist dabei durchaus brutal und soll eine ernste Geschichte widerspiegeln.

"Ghost of Tsushima" – 69,99 Euro bei Amazon*

04. September: "Marvels Avengers"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Was gibt es besseres, als als Hulk, Iron Man, Thor, Captain America oder Black Widow absurd überzogene Kämpfe auszutragen und dabei ganze Städte in Schutt und Asche zu legen? Egal, welche Figur aus dem bekannten Marvel-Universum euer Favorit ist, hier habt ihr die Möglichkeit, eure Helden individuell aufzuleveln und mit eigenen Spezialfähigkeiten auszustatten, um euren Gegnern etwa Autos entgegenzuwerfen oder sie unter ganzen Häuserblöcken zu begraben. Fans der "Avengers"-Filme müssen hier im September zugreifen!

"Marvels Avengers" – 67,99 Euro bei Amazon*

17. September: "CyberPunk 2077"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Ursprünglich sollte das wohl am meisten gehypte Spiel 2020 schon im April erscheinen. Nun wurde der Release auf den 17. September verschoben, dennoch wartet hier nach wie vor eine der beeindruckendsten Spielwelten aller Zeiten auf euch. Diese futuristische Welt lässt euch als Spieler die Wahl, wie ihr das Spiel spielt und welcher Gang ihr beitretet. Ballert ihr eure Gegner lieber mit schweren Waffen nieder oder eliminiert ihr sie leise aus dem Hintergrund? Oder infiltriert ihr doch lieber via Hacking ihre Systeme? Die Gangs und Dialog-Optionen lassen euch ebenfalls zahlreiche spielerische Freiheiten für euer Abenteuer, bei dem ihr unter anderem auch auf "Matrix"-Hauptdarsteller Keanu Reeves trefft.

"CyberPunk 2077" – 69,99 Euro bei Amazon*

Bislang ohne Release Date:

"Watch Dogs Legion"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

In einer perfekten Welt könntet ihr euch bereits jetzt durch das futuristische London hacken, leider gibt es aber für den neuesten Teil der "Watch Dogs"-Serie noch keinen offiziellen Erscheinungstermin. Im London der Zukunft bekämpft ihr eure Gegner vorzugsweise, indem ihr euch in ihre Systeme hackt und dadurch ihre Alarmanlagen lahmlegt, sie mit Drohnen überwältigt oder Unfälle verursacht. Der Clou ist aber, dass ihr im neuesten Teil dank Hacking jeden einzelnen Charakter im Spiel übernehmen können sollt. Im Trailer wird etwa gezeigt, wie ihr eine alte Frau oder einen Fußballer für eure Zwecke rekrutiert. Wie sich diese Neuerung spielerisch auswirkt, werdet ihr auf jeden Fall bis Jahresende erfahren, ihr dürft also gespannt sein!

"Watch Dogs Legion" – 69,99 Euro bei Amazon*

"Lego Star Wars: Die Skywalker-Saga"

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Dass das neueste Lego-Videospiel nicht verschoben wurde, liegt einzig daran, dass es bisher kein definitives Erscheinungsdatum gab. Es wurde nur 2020 als Zeitraum angegeben, vor Jahresende dürfte es aber nichts werden. Dafür hat sich der neueste Teil der "Lego Star Wars"-Reihe aber ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Ihr werdet hier die denkwürdigsten Szenen aus allen neun bisher erschienen "Star Wars"-Filmen nachspielen können, nur eben im abgedrehten Lego-Design. Gegner und Gebäude zerfallen zu Lego-Steinen wenn ihr sie eliminiert, aus anderen Steinen könnt ihr euch eigene Flieger oder andere Hilfsmittel bauen und damit Rätsel lösen. Gerade mit anderen Spielern zusammen sind die "Lego"-Spiele ein großer Spaß, den sich auch "Star Wars"-Fans auf keinen Fall entgehen lassen dürfen.

"Lego Star Wars: Die Skywalker-Saga" – 59,99 Euro bei Amazon*

© Bereitgestellt von Business Insider Deutschland

Disclaimer: Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen. Die Auswahl erfolgt subjektiv, aber redaktionell unabhängig. Wir haben Affiliate-Partnerschaften, d.h. wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, bekommen wir eine geringe Provision. Unsere Empfehlungen und die Auswahl der Produkte werden dadurch nicht beeinflusst. Die Inhalte sind außerdem unabhängig von unserer Werbevermarktung. Unsere Leitlinien der journalistischen Unabhängigkeit findet ihr hier: www.axelspringer.com/de/leitlinien-der-journalistischen-unabhaengigkeit

Altes-Videospiel © Tartila/Shutterstock Altes-Videospiel
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Business Insider Deutschland

Business Insider Deutschland
Business Insider Deutschland
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon