Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

17 lebende Wildtiere im Gepäck: Mann in Bangkok festgenommen

Mit 17 lebenden Wildtieren im Gepäck ist ein Mann am internationalen Flughafen von Bangkok festgenommen worden. Die thailändischen Beamten fanden unter anderem einen Wüstenfuchs, mehrere Affen und diverse Reptilien. Thailand gilt als Drehscheibe für den illegalen Handel mit Wildtieren.
image beaconimage beaconimage beacon