Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bundeskanzler Scholz: Wäre richtig gewesen, härter auf Krim-Annexion zu reagieren

Z-LiVE NEWS 16.09.2022 Z-LiVE News
Bild: President.gov.ua, Olaf Scholz Volodymyr Zelenskyy 2022-02-14 47, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: President.gov.ua, Olaf Scholz Volodymyr Zelenskyy 2022-02-14 47, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Bundeskanzler Olaf Scholz sagte, er würde rückblickend anders auf die russische Krim-Annexion im Jahre 2014 reagieren. 

+++ USA mit weiteren Sanktionen: Zahlreiche russische Unternehmen und Behördenvertreter betroffen +++

Demnach „wäre es vermutlich mindestens im Nachhinein völlig richtig gewesen, härter auf die Annexion der Krim zu reagieren“, so Bundeskanzler Scholz auf einer Tagung der Bundeswehr in Berlin. 

Scholz betonte, so hätte sich die Idee eines solchen Angriffs auf die Ukraine nicht so stark in den Kopf des russischen Präsidenten Putin festgesetzt

Mehr Nachrichten: 

Bild: President.gov.ua, Olaf Scholz Volodymyr Zelenskyy 2022-02-14 47, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der Beitrag Bundeskanzler Scholz: Wäre richtig gewesen, härter auf Krim-Annexion zu reagieren erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon