Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Corona-Lage in Nordkorea verschlechtert sich offenbar rapide

In Nordkorea hat Machthaber Kim Jong Un das Militär angewiesen, sich "sofort" um die Medikamenten-Versorgung im Land zu kümmern. Seit Bestätigung des ersten Corona-Falls vor einigen Tagen sind in dem Land laut Staatsmedien bereits 50 Menschen an dem Virus gestorben, 1,2 Millionen Einwohner sollen sich infiziert haben.
image beaconimage beaconimage beacon