Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Deutschland will Kriegsverbrechen aufklären

Z-LiVE NEWS 07.05.2022 Z-LiVE News
Bild: Mvs.gov.ua, CC BY 4.0 © Z-LiVE NEWS Bild: Mvs.gov.ua, CC BY 4.0

In der Ukraine kommt es immer wieder zu mutmaßlichen Kriegsverbrechen, verursacht durch die russischen Truppen. Nun will sich Deutschland bei der Aufklärung beteiligen.

Das Bundesinnenministerium bestätigte der Bild-Zeitung, dass nun auch Spezialisten des Bundeskriminalamts (BKA) mit spezifischer Ausrüstung bei der Aufklärung von Kriegsverbrechen in der Ukraine helfen werden. Erste Forensik-Materialien seien schon auf dem Weg in die Ukraine. Die BKA-Forensiker wollen bei der Untersuchung von Leichen helfen und Schulungen für Tatortarbeiten anbieten. Diese sollen entweder in Deutschland oder in einem Nachbarland der Ukraine stattfinden.

Weitere Entwicklungen im Ukraine-Konflikt:

Der Beitrag Deutschland will Kriegsverbrechen aufklären erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon