Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die NATO macht Ernst

Z-LiVE NEWS 26.02.2022 Z-LiVE News
Nato macht Ernst Ukraine Konflikt 2022 © Z-LiVE NEWS Nato macht Ernst Ukraine Konflikt 2022
Nato macht Ernst Ukraine Konflikt 2022 © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Nato macht Ernst Ukraine Konflikt 2022

Zum ersten Mal in der Geschichte der NATO schickt sie tausende Soldaten und Kriegsschiffe an die Grenze.

Die Nato macht Ernst mit seiner Abschreckung gegen Putin und Russland!

Das gab es noch noch nicht einmal im Kalten Krieg

Jens Stoltenberg (62) gab am Freitag bekannt, die NATO Response Force (NFR) des Verteidigungsbündnis an die Grenze zu verlegen. Die Truppe umfasst ca. 40.000 Soldaten. Mehrere tausend Soldaten sollen zu Land, auf See und in der Luft im Einsatz kommen.

Die Korvette „Erfurt“ legt von Wilhelmshaven ab

Mit rund 60 Soldaten legte das Schiff am Samstagvormittag in Wilhelmshaven ab, um in der Nord- und Ostsee für Unterstützung zu sorgen. Des Weiteren brach der Aufklärer „Alster“ aus Eckerförde in die Ostsee auf, um sich dem Verteidigungsbündnis anzuschließen.

Die Maßnahmen seien präventiv, betonen NATO Mtiglieder

Stärker als je zuvor bezieht die NATO hier die Stellung mit seiner Aussage „Wir sind bereit. Sollte der Krem-Chef Nato-Territorium angreifen“.

Helm-Hilfe ein Witz

Obwohl der Rest der Welt die Ukraine sowohl monetär als auch mit Waffen in dieser Situation unterstützt, schickt Deutschland lediglich 5000 Helme. Die Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (56) sagt, dass dies ein deutliches Signal wäre. Der Rest der Welt sieht dies eher als Witz an.

Militärvergleich Ukraine und Russland

Ein Vergleich wie David gegen Goliath findest du hier!

Foto von Paul von Pexels

Der Beitrag Die NATO macht Ernst erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon