Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ex-US-Präsident Clinton verteidigt NATO-Erweiterung: „Wir haben das Richtige getan“

Z-LiVE NEWS 19.09.2022 Z-LiVE News
Bild: Hayden Schiff from Cincinnati, USA, CC BY 2.0 , via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: Hayden Schiff from Cincinnati, USA, CC BY 2.0 , via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Der frühere US-Präsident Bill Clinton hat die NATO-Osterweiterung verteidigt.

„Ich denke, wir haben das Richtige zur richtigen Zeit getan. Und wenn wir es nicht getan hätten, wäre diese Krise vielleicht noch früher eingetreten“, so Clinton in einem Interview mit dem Sender CNN. Er bezieht sich dabei auf den russischen Angriffskrieg in der Ukraine.

+++ Russischer TV-Experte: Putin soll Atomschlag gegen die NATO planen +++

„Ich bin heute mehr als damals davon überzeugt, dass wir das Richtige getan haben“, fügte Clinton hinzu. „Als ich tat, was ich tat, bot ich Russland nicht nur eine besondere Partnerschaft mit der NATO an, sondern auch die Aussicht auf eine eventuelle Mitgliedschaft in der NATO“.

Mehr Nachrichten: 

Bild: Hayden Schiff from Cincinnati, USA, Bill Clinton, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Der Beitrag Ex-US-Präsident Clinton verteidigt NATO-Erweiterung: „Wir haben das Richtige getan“ erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon