Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Genug Impfstoff, zu wenig Impfwillige in Serbien

Zu Beginn der Impfkampagne war Serbien weltweit führend, jetzt steht Serbien vor einem Paradoxon - ein Überfluss an Impfstoffen, aber ein Mangel an Menschen, die sie wollen.
image beaconimage beaconimage beacon