Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Lukaschenko droht Westen mit Atomschlag: „Alles ist bereit!“

Z-LiVE NEWS 28.08.2022 Z-LiVE News
Bild: Kremlin.ru, Putin-Lukashenko meeting (2022-06-25) 03, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: Kremlin.ru, Putin-Lukashenko meeting (2022-06-25) 03, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko hat dem Westen mit Atomschlägen gedroht. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur BelTA vergangenen Freitag.

Konkret warnte Lukaschenko den Westen vor weiteren „Provokationen“. Er bekräftigte, dass Belarus bereit sei, auf die „Bedrohungen“ des Westens zu reagieren. Lukaschenko brachte auch nukleare Schläge ins Spiel.

+++ Russland vergleicht Scholz mit Hitler: „Er will wie sein Idol sein“ +++

„Sie im Westen sollten verstehen, dass keine Hubschrauber und Flugzeuge sie retten werden, wenn sie sich dazu entschließen, die Lage weiter zu eskalieren.“ Dabei verwies der belarussische Machthaber auf eine Vereinbarung mit Putin. „Wir hatten eine gemeinsame Erklärung abgegeben, dass wir belarussische Su-24-Flugzeige so umrüsten würden, dass sie Atomsprengsätze tragen könnten. Glauben Sie, dass das Schwachsinn war? Alles ist bereit!“

Mehr Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru, Putin-Lukashenko meeting (2022-06-25) 03, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) 

Der Beitrag Lukaschenko droht Westen mit Atomschlag: „Alles ist bereit!“ erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon