Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mehrere Tote nach Erdrutsch auf italienischer Insel Ischia

Bei einem Erdrutsch auf der italienischen Insel Ischia sind laut Medienberichten mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Den Angaben zufolge begruben die Erdmassen ein Haus unter sich und schoben mehrere Autos ins Meer. Die örtlichen Behörden riefen die Inselbewohner dazu auf, in ihren Häusern zu bleiben, um die Rettungsarbeiten nicht zu behindern.
image beaconimage beaconimage beacon