Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mit den Waffen des Westens: Ukraine will Mitte Juni Gegenoffensive starten

Z-LiVE NEWS 05.05.2022 Z-LiVE News
Bild: President.gov.ua, CC BY 4.0 © Z-LiVE NEWS Bild: President.gov.ua, CC BY 4.0

Der Berater des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, Olexij Arestowytsch, hat angekündigt, dass man versuche, eine Gegenoffensive Mitte Juni zu starten. Bis dahin hoffe man, dass man mehr Waffen aus dem Ausland erhalten hat. Aus diesem Grund sei eine frühere Gegenoffensive unwahrscheinlich. 

Arestowytsch hebt den 9. Mai als einen besonderen Tag hervor – den Jahrestag, an dem die Sowjetunion 1945 offiziell über Hitler-Deutschland siegte. Er gehe nicht davon aus, dass es russischen Truppen gelingt, „bedeutende“ Ergebnisse bis zu diesem Tag vorweisen zu können. 

Zuletzt hatte unter anderem der Sender CNN Gerüchte angeheizt, dass der russische Präsident Wladimir Putin an diesem Tag die Generalmobilmachung und einen echten Krieg gegen die Ukraine ausrufen könnte.  

Weitere Nachrichten:

Der Beitrag Mit den Waffen des Westens: Ukraine will Mitte Juni Gegenoffensive starten erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon