Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Omikron-Fälle jetzt auch im Pandemie-gebeutelten Russland

Erste Fälle der Omikron-Variante sind auch im stark von der Coronapandemie betroffenen Russland nachgewiesen worden.
image beaconimage beaconimage beacon