Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Polen wirft der EU "Erpressung" vor

Im Rechtsstreit zwischen Warschau und Brüssel hat der polnische Regierungschef Mateusz Morawiecki der EU "Erpressung" vorgeworfen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte vor dem EU-Parlament in Straßburg, die EU werde "handeln".
image beaconimage beaconimage beacon