Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Trauer und Wut nach Schulmassaker: USA unter Schock

Nach dem Schulmassaker in der texanischen Kleinstadt Uvalde mit 21 Toten wird zunehmend Kritik am Vorgehen der Polizei laut. Unterdessen beginnt – unter Protesten – am Freitag das Jahrestreffen der US-Waffenlobbyorganisation NRA im texanischen Houston.
image beaconimage beaconimage beacon