Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Von der Leyen: Ungarns Homosexuellen-Gesetz ist "eine Schande"

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat das ungarische Homosexuellen-Gesetz als "Schande" kritisiert. Die EU werde in einem Brief ihren rechtlichen Bedenken Ausdruck verleihen, bevor das Gesetz in Kraft trete, sagte sie in Brüssel.
image beaconimage beaconimage beacon