Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

World War 3 zeigt, wie realistisch die Uniformen von SEALs, Spetsnaz, KSK & Co. werden

Im neuesten Trailer zu World War 3 erklären die Entwickler von The Farm 51, wie sie reale Objekte scannen und digitalisieren, um möglichst authentische Waffen, Uniformen, Holster, Taschen und anderen Militärequipment ins Spiel zu übertragen. Gezeigt werden verschiedene Outfits von Soldaten des polnischen GROM, US Navy SEALs, das deutsche KSK und die russischen GRU Speznas. Tarnmuster und Kleidung kann im Customization-Menü frei kombiniert werden, so die Macher. World War 3 war 2018 im Early Access erschienen, aber schnell krachend gescheitert und letztlich aus dem Verkauf genommen worden. Nach umfangreichen Umbauarbeiten wurde 2021 der Re-Launch mit einem 5-Minuten-Trailer angekündigt, der generalüberholtes Gameplay zeigt. Einen Release-Termin gibt es indes noch nicht. Viele der neuen Features erinnern an BF2042.
image beaconimage beaconimage beacon