Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

8.000 Euro Schaden: Kölner Mercedesfahrer kollidiert in Lohmar mit Baum

Kölner Stadt-Anzeiger-Logo Kölner Stadt-Anzeiger 21.01.2021 ksta

Ein 78-Jähriger ist am Mittwoch auf der Landstraße 84 auf die Gegenfahrbahn geraten.

© Marius Fuhrmann

Ein Kölner ist am Mittwoch gegen 12.15 Uhr mit einem Mercedes auf der Landstraße 84 von Lohmar-Heppenberg in Richtung Heiligenhaus in Höhe der Ortslage Scheid mit einem Baum auf der linken Fahrbahnseite kollidiert. Der 78-Jährige klagte anschließend über Schmerzen und musste behandelt werden, wie die Polizei mitteilte.

Ihm sei nach eigenen Angaben schwarz vor Augen geworden, woraufhin das Fahrzeug unkontrolliert auf die Gegenfahrbahn geraten war. Nach der Kollision wurde das Auto auf der ansteigenden Schutzplanke weitergeleitet, war gegen einen weiteren Baum geprallt und auf einem angrenzenden Feld zum Stehen gekommen.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Fahrzeug wird auf circa 8.000 Euro geschätzt. (red)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger
Kölner Stadt-Anzeiger
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon