Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Amnesty-Bericht über Taliban: Schwere Menschenrechtsverletzungen in Afghanistan

Laut eines Amnesty-Berichts haben die Taliban schwere Menschenrechtsverletzungen in Afghanistan begangen. Ein Jahr nach der Machtübernahme durch die radikalislamische Gruppierung stehen willkürliche Inhaftierungen, Folter und Hinrichtungen im Schnellverfahren an der Tagesordnung. Besonders die Rechte der Frauen und Mädchen leiden unter der Herrschaft.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon